2020-07-15_Sparkasse_Gewinnspiel_Urlaub.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Neue Runde des Projekts "Ökoprofit" im Landkreis Mainz-Bingen
 ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Plus 4: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert am Donnerstag 1170 positiv getestete Personen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Video-Contest „My Corona“ geht in die Abstimmungsphase ...weiterlesen

  • Gaulsheimer Abwasserpumpwerk wird saniert: Treffelsheimer Straße gesperrt ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
06.08.2020
- Bad Kreuznach: Küche in einem Mehrfamilienhaus brannte vollständig aus ...weiterlesen >>
 
06.08.2020
- Einbruch in Mühle bei Kirn: Kleintraktor entwendet und Inneneinrichtung zerstört. ...weiterlesen >>
 
06.08.2020
- Große Aufregung: Essen auf dem Herd, Kleinkind schreit, Mutter ausgesperrt ...weiterlesen >>
 
06.08.2020
- B 41 Steinhardt: Fahrspurwechsel zog Unfall nach sich - Motorradfahrer schwer verletzt ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Urano 2017-04-28 Animation
URANO bietet auch für 2021 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Adopticum Laden 630px
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse 2019-06-12 Azubifiliale 2019
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
12 Auszubildende aus dem dritten Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Rhein-Nahe ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
2019-06-20 Autohaus Honrath A Animation
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Maßgeschneiderte Angebote für jeden Bedarf unserer Kunden — dafür stehen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Rehner 2019-07-31 Gartencenter Inhaber Text
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt ...weiterlesen
 

Stahlträger sind Basis für Trag- und Schutzgerüste

Video: 1,4 Tonnen-"Schwebebalken" sichern Bögen der Mühlenteichbrücke ab



Improvisationsgeschick ist eine hilfreiche Fähigkeit bei der Bauwerkssanierung. Am Mittwoch, 25.02.2015, bewiesen die Arbeiter an der Mühlenteichbrücke Geschick und Fingerspitzengefühl, als sie 1,4 Tonnen schwere Stahlträger unter einem Brückenbogen in Position brachten.


Wenn in den nächsten Wochen der Leitungskanal, der unmittelbar vor den Brückenhäusern liegt, abgebrochen werden soll, wird schweres Gerät noch unter das Niveau des bisherigen Kanals vordringen. Deshalb ist eine Absicherung durch Trag- und Schutzgerüste notwendig. In den Brückenbögen, die über das Wasser führen, werden die Gerüste an Ankerstäben befestigt. Diese Ankerstäbe nehmen die schweren Stahlträger auf, die wiederum anschließend die Basis für das Gerüst bilden, das den Bogen abstützen wird.

Armin Göckel steuerte am Mittwoch den „KahnMaran“ seines Bootsverleihs. Darauf lag je ein Stahlträger. Mithilfe einer Traverse konnte der Kran an beiden Seiten der Brücke den Träger aufnehmen und hochziehen. Unter der Brücke wurden die Träger von je zwei Ankerstäben pro Seite aufgenommen. Wegen der Bauhöhe des Gerüsts werden Ruderer in den nächsten Monaten die Köpfe einziehen müssen.    

Der erste Brückenbogen (von der Mühlenstraße aus gesehen) wird ebenso wie der dritte (an der Schirmbar) komplett verschlossen. Die Bögen zwei (Mühlenteich) und vier (Durchfahrt zum Ruderhaus) bleiben passierbar. Bogen fünf, der vor allem zu einer Parkfläche vor der Kunstwerkstatt führt, wird ebenfalls gesperrt. Über festem Grund werden die Traggerüste konventionell auf dem Boden abgestützt. 

Thomas Gierse
 
 


Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline