2019-11-18_Sparkasse_healthy_mandy.gif
GUT-Skyscraper-Wohlfuehlen-160x600.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Fachtag Kindertagespflege in der Kreisverwaltung ...weiterlesen

Anzeigen
2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg
 

Blaulicht
19.11.2019
Unfallopfer wollte totes Reh bergen - Ein Jagdpächter wollte am Dienstag, 19.11.2019, ...weiterlesen >>
 
19.11.2019
Gaffer verursachten Verkehrsstörungen - Die Feuerwehr Mainz wurde am Dienstag, ...weiterlesen >>
 
19.11.2019
Auch alter Corsa wurde entwendet - Schlüssel steckte - Am Montagabend sowie in der folgenden ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Home Instead Bad Kreuznach, Bingen und Umgebung – Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden
Home Instead Bad Kreuznach, Bingen und Umgebung – Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden
Wer wünscht sich das nicht, auch im Alter möglichst lange und selbstständig in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben zu ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
ENK Orthokonzept hilft auf die Beine – Fachgeschäft für gesunde Bewegung
ENK Orthokonzept hilft auf die Beine – Fachgeschäft für gesunde Bewegung
Weil jeder Mensch anders ist, kennen die Fachleute von ENK Orthokonzept viele Gründe für eine gute Beratung in Fragen einer ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
12 Auszubildende aus dem dritten Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Rhein-Nahe leiteten im Juni 2019 drei Wochen lang ihre eigenen Jugendfilialen. ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 

Ein Bild vom Ehrenamt: Steffen Henkel porträtiert Menschen in ihrem freiwilligen Engagement
Stadtfotograf will 12 ganze Tage dabei sein

Ein Bild vom Ehrenamt: Steffen Henkel porträtiert Menschen in ihrem freiwilligen Engagement

Bad Kreuznach, 29.08.2019
Mit einem speziellen Aspekt, nämlich Menschen in Ehrenämtern, möchte Stadtfotograf Steffen Henkel seinen fotografischen Schwerpunkt in seinem Ehrenamt setzen. Interessierte Menschen, die sich von diesem Angebot angesprochen werden, sind aufgerufen, sich zu bewerben.



Sie kümmern sich um Alte, Kranke und Bedürftige, fördern und unterstützen junge Menschen in Vereinen, Verbänden und Initiativen? Sie leisten dies unentgeltlich und häufig auch unentbehrlich? Dann fühlen Sie sich von dem Projekt des ehrenamtlichen Stadtfotografen Steffen Henkel angesprochen!

1,7 Millionen Rheinland-Pfälzer/innen engagieren sich ehrenamtlich. Auch in Bad Kreuznach ist das Ehrenamt stark ausgeprägt. Die Ehrenamtsbörse erfährt als Vermittlungsstelle großen Zuspruch. Franziska Blum-Gabelmann und der ehrenamtliche Stadtfotograf Steffen Henkel wollen mit dem Foto-Projekt “Menschen helfen Menschen – Ehrenamt Bad Kreuznach” die Menschen für deren Engagement wertschätzen und zeigen, welchen Beitrag sie für unsere Stadtgesellschaft leisten.

Die Idee zu diesem Projekt kommt von Steffen Henkel. Der 34-Jährige ist Hochzeitsfotograf und Videoproduzent und hat sich auf Reportagen spezialisiert. Seit Januar 2019 ist er auch als ehrenamtlicher Fotograf für das Stadtarchiv unterwegs. Menschen sind seine häufigsten Fotomotive. Für das Projekt “ Menschen helfen Menschen – Ehrenamt Bad Kreuznach” möchte er einen ganzen Tag lag Menschen bei ihrer Tätigkeit begleiten. “Kennen Sie jemand, der es verdient hat, in seinem Ehrenamt porträtiert zu werden? Sind Sie selbst ehrenamtlich tätig? Wir freuen uns über jede Bewerbung”. Es sollen 12 Beispiele ehrenamtlichen Engagements fotografisch dokumentiert werden.


► Unter folgendem Link kann ein Formular ausgefüllt werden: www.steffenhenkel.de/projekt-ehrenamt. Oder Sie wenden sich an das Stadtarchiv: 06719201162.

Quelle: Hansjörg Rehbein
Stadtverwaltung Bad Kreuznach


 

Facebook Du findest uns auf FB 410px


tracking
2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg