2019-11-05_ENK_ON.jpg
GUT-Skyscraper-Wohlfuehlen-160x600.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Fachtag Kindertagespflege in der Kreisverwaltung ...weiterlesen

Anzeigen
2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg
 

Blaulicht
19.11.2019
Unfallopfer wollte totes Reh bergen - Ein Jagdpächter wollte am Dienstag, 19.11.2019, ...weiterlesen >>
 
19.11.2019
Gaffer verursachten Verkehrsstörungen - Die Feuerwehr Mainz wurde am Dienstag, ...weiterlesen >>
 
19.11.2019
Auch alter Corsa wurde entwendet - Schlüssel steckte - Am Montagabend sowie in der folgenden ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Home Instead Bad Kreuznach, Bingen und Umgebung – Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden
Home Instead Bad Kreuznach, Bingen und Umgebung – Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden
Wer wünscht sich das nicht, auch im Alter möglichst lange und selbstständig in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben zu ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
ENK Orthokonzept hilft auf die Beine – Fachgeschäft für gesunde Bewegung
ENK Orthokonzept hilft auf die Beine – Fachgeschäft für gesunde Bewegung
Weil jeder Mensch anders ist, kennen die Fachleute von ENK Orthokonzept viele Gründe für eine gute Beratung in Fragen einer ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
12 Auszubildende aus dem dritten Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Rhein-Nahe leiteten im Juni 2019 drei Wochen lang ihre eigenen Jugendfilialen. ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 

Für Dienst in Freiwilliger Feuerwehr geehrt und verpflichtet
Karl-Heinz Zuck 45 Jahre aktiver Feuerwehrmann

Für Dienst in Freiwilliger Feuerwehr geehrt und verpflichtet

Bad Kreuznach, 10.05.2019
Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer nahm zusammen mit der Wehrleiterin Manuela Liebetanz am Donnerstagabend, 09.05.2019, im Saal des Feuerwehrgerätehauses des Löschbezirks Süd Verpflichtungen von zwölf neuen Feuerwehrkameraden, Beförderungen, Entpflichtungen, Verpflichtungen, Ehrungen und eine Verabschiedung in die Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr vor.
 

Karl-Heinz Zuck wurde für 45 Jahre Feuerwehrzugehörigkeit mit dem goldenen Feuerwehr-Ehrenzeichen ausgezeichnet und wegen des Erreichens der Altersgrenze in den Ehrenzug verabschiedet. Er hat insgesamt 46 Jahre lang seinen Feuerwehrdienst im Löschzug Planig des Löschbezirks Ost verrichtet und manchen Großbrand in Planig mit bekämpft. Manuela Liebetanz würde sich freuen, wenn die neu verpflichteten Feuerwehrleute ebenfalls so lange ihren Dienst am Nächsten leisten würden, wie Kamerad Zuck dies gemacht hat.

Peter Steinbrecher wurde nach seiner erfolgten Wiederwahl nach Ablauf der gesetzlichen vorgegebenen Zeit von zehn Jahren durch seine Kameraden des Löschbezirks Ost für weitere zehn Jahre im Amt als Zugführer des Löschbezirks Ost bestätigt.
 

Die verpflichteten Feuerwehrleute:

Helene Cataldi (Löschbezirk West), Fabio Digeo (LB Ost), Cedric Ebert (LB Ost), Tobias Kramer (LB Süd), Samuel Krauß LB Ost), Darius Markgraf (LB Nord), Alexander  Elias Maus (LB Ost), Domenic Mihalic (LB Süd), Raphael Roth (LB Süd), Marvin Schleiffer (LB Süd), Dennis Viehl LB Ost), Christoph Wand (LB Ost).
 

Diese Feuerwehrkamerad*innen wurden befördert:

Jennifer Eling zur Oberfeuerwehrfrau (LB Süd)
Carsten Lorenz zum Oberfeuerwehrmann (LB Ost)
Nico Breitsprecher zum Hauptfeuerwehrmann (LB Süd)
Dennis Stark zum Hauptfeuerwehrmann (LB Süd)
 
Adrian Wrede (LB Nord) wurde in seiner Funktion als Teileinheitsführer MZF 3-GWG entpflichtet. Manuela Liebetanz bedankte sich für die bisherigen Leistungen bei ihm.
Fabian Trarbach (LB Süd) wurde als Teileinheitsführer MZF 3-GWG und Thomas Barthen (LB Süd) als sein Stellvertreter ernannt. Sie wurden beide durch die Mitglieder dieser Teileinheit gewählt und nun verpflichtet.


Foto (von links):
Unten: Jennifer Eling, Manuela Liebetanz (Wehrleiterin), Karl-Heinz Zuck, Peter Steinbrecher (Zugführer Löschbezirk Ost), Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer, Nico Breitsprecher, Dennis Stark und Carsten Lorenz.
Auf der Stufe links: Christoph Wand.
Mittlere Reihe: Alexander Elias Maus, Darius Markgraf, Fabio Diego, Dennis Viehl und Helene Cataldi.
Obere Reihe: Samuel Krauß, Cedric Ebert, Domenic Mihalic, Tobias Kramer, Marvin Schleiffer, Raphael Roth und Thomas Barthen. 



Quelle: Alexander Jodeleit
Freiwillige Feuerwehr Bad Kreuznach

 
Facebook Du findest uns auf FB 410px


2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg