2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region

  • Die schönsten Seiten der Stadt: Neues Bingen-Magazin liegt vor ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Telefonische Beratung für Wiedereinsteigende ins Berufsleben am 1. Februar ...weiterlesen

  • Binger Wochenmarkt weiterhin mittwochs und samstags geöffnet ...weiterlesen
  • Kreis Mainz-Bingen und Mainz
    Plus 120: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert 10.694 Positivtestungen und 4 weitere Todesfälle ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
21.01.2021
- Bingen: Feuerwehr hatte Brand in einem Wohnhaus schnell unter Kontrolle ...weiterlesen >>
 
21.01.2021
- B 9 Trechtingshausen: Bei Geschwindigkeitsmessung sieben Fahrer zu schnell ...weiterlesen >>
 
21.01.2021
- Verkehrsunfallflucht zwischen Roxheim und St. Katharinen - Gesucht wird Corsa-Fahrer ...weiterlesen >>
 
21.01.2021
- Ingelheim: Gefunden, gepostet, geklaut - Facebook taugt nicht als Fundbüro ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Gewobau 2019-07-16 Titel
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse 2019-06-12 Azubifiliale 2019
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
12 Auszubildende aus dem dritten Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Rhein-Nahe ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Michelin 2019-08-09 Ausbildung 02 285px
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 50 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Rehner 2019-07-31 Gartencenter Inhaber Text
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2020-02-11 Trainee bei Schneider Bau (Schneider Bau)
Schneider Bau bietet einzigartiges Traineeprogramm an
Bei der Merxheimer Bauunternehmung Schneider Bau haben Hochschulabsolventinnen und -absolventen ...weiterlesen
 

Haus der Stadtgeschichte fotografiert und dokumentiert Masken-Mode in Coronazeiten
Weitere Teilnehmer*innen willkommen

Haus der Stadtgeschichte fotografiert und dokumentiert Masken-Mode in Coronazeiten

Bad Kreuznach, 12. August 2020
Längst nicht nur uniform und farblos ist die Maskenmode in Coronazeiten, sondern auch bunt und schrill, witzig und originell. Die Krise fordert auch die Kreativitiät der Menschen heraus. Das Bad Kreuznacher Haus der Stadtgeschichte möchte dies dokumentieren.

Für die Corona-Dokumentation im Haus der Stadtgeschichte ist eine Fotoserie geplant, für die noch Teilnehmer*innen gesucht werden: "Lassen Sie sich mit ihrer Maske am Samstag, 5. September, von 10 bis 13 Uhr, im Haus der Stadtgeschichte, Mannheimer Straße 189, fotografieren." Als Fotograf hat das Haus der Stadtgeschichte Markus Schmidt-Keber (Fotostudio Sawatzki) gewonnen.

Außerdem wird Markus Schmidt-Keber Menschen mit der Maske an ihrem Arbeitsplatz fotografieren, etwa hinter der Fleischtheke im Supermarkt, an der Rezeption im Hotel, an der Ladentheke, am Büchertisch etc. Aufnahmen sind auch erwünscht zu Hause beim Nähen von Masken. 

Interessierte melden sich bitte bis 28. August 2020 im Haus der Stadtgeschichte, Telefon 0671/800130 oder stadtarchiv@bad-kreuznach.de.

Ergänzung: Die Teilnahme an dem Fotoshooting ist kostenlos und die Einladung richtet sich sowohl an Einzelpersonen als auch an Gruppen.

Quelle: Stadtverwaltung Bad Kreuznach

 

Facebook Du findest uns auf FB 410px