2020-06-08_Spk_Zuhause.jpeg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Plus 1: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert am Dienstag 1115 positiv getestete Personen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Landrätin Schäfer möchte besonderes Engagement in Corona-Krise würdigen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Stefan-George-Gymnasium Bingen verabschiedet Schulleiterin Seipel ...weiterlesen
  • Bingen:
    Treppenanlage Dr. Sieglitz-Straße für Sanierungsarbeiten gesperrt ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
07.07.2020
- Am Dienstag, 07.07.2020, gegen 17:10 Uhr, setzte die Polizei in Mainz eine Schusswaffe gegen einen ...weiterlesen >>
 
07.07.2020
- Mainz: Radlerin kreuzte Fahrbahn und wurde dabei von Lkw erfasst ...weiterlesen >>
 
07.07.2020
 
07.07.2020
- Mainz: Bombendrohung gegen das Amtsgericht Mainz - Nicht Verdächtiges gefunden. ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2020-02-11 Trainee bei Schneider Bau (Schneider Bau)
Schneider Bau bietet einzigartiges Traineeprogramm an
Bei der Merxheimer Bauunternehmung Schneider Bau haben Hochschulabsolventinnen und -absolventen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
2019-06-20 Autohaus Honrath A Animation
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Maßgeschneiderte Angebote für jeden Bedarf unserer Kunden — dafür stehen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Rehner 2019-07-31 Gartencenter Inhaber Text
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ofenfreund Guenter Meurer Julian Meurer 2019 Promotion
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Michelin 2019-08-09 Ausbildung 02 285px
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 50 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr ...weiterlesen
 

Mit „Geschichtshäppchen“ auf Entdeckungsreise durch die Mannheimer Straße
Geschichtsreihe soll fortgeführt werden

Mit „Geschichtshäppchen“ auf Entdeckungsreise durch die Mannheimer Straße

Bad Kreuznach, 16.04.2019
Die Mannheimer Straße ist eine der großen Lebensadern und die wichtigste Hauptachse der Stadt. An ihr haben Persönlichkeiten, erfolgreiche Geschäftsmänner gewohnt und  Künstler sich verwirklicht, All das ist im Buch „Geschichtshäppchen um Viertel vor sechs“ nachzulesen.

Die Grundlage für dieses Buch lieferte eine Vortragsreihe, die an 26 Gebäuden und Plätzen in der Mannheimer Straße vom Bocksbrunnen bis zum Löwensteg Station machte. Zur Buchpräsentation hatten Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer und Stadtarchivarin Franziska Blum-Gabelmann alle Autoren und Autorinnen und Fotografinnen und Fotografen in die „Krone“, das älteste Gasthaus der Stadt, eingeladen. 

„Von Kreuznachern für Kreuznacher“ – so hob Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer die besondere Bedeutung dieses Buch als Beitrag zur Stadtgeschichte und ihrer Erforschung, die von einem breiten bürgerschaftlichen Engagement getragen wird, hervor. Sie überreichte den Autoren und Fotografen persönliche Exemplare.

Franziska Blum-Gabelmann bedankte sich bei Sandra Ess (Verlag Ess) für die gute Zusammenarbeit. Das Buch ist letztendlich auch durch sein Layout ein gelungenes Werk. „Da neben historischem Material auch zeitgenössische Fotos eingeflossen sind, eher aus dem 20. und 21. Jahrhundert, ist es auch ein Buch für Entdecker geworden.“ Die Stadtarchivarin kündigte an, dass die Geschichtshäppchen weitergeführt werden, wenn das Haus der Stadtgeschichte im Herbst eingeweiht ist. „Vielleicht sind Sie dann wieder dabei um Viertel vor sechs.“

Das Buch „Geschichtshäppchen um Viertel vor sechs“ ist zum Preis von 18 Euro beim Infobüro im Stadthaus, Hochstraße 48, erhätllich. 

Quelle: Stadtverwaltung Bad Kreuznach

 

Facebook Du findest uns auf FB 410px