2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Mainz-Bingen: Wer bei der Landtagswahl helfen will: Bitte melden! – Aufruf zur Briefwahl ...weiterlesen
  • Kreis Mainz-Bingen und Mainz
    Plus 50: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert 11.063 Positivtestungen und 3 weitere Todesfälle ...weiterlesen
  • Kreis Mainz-Bingen und Mainz
    Plus 98: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert 11.013 Positivtestungen und 7 weitere Todesfälle ...weiterlesen
  • Kreis Mainz-Bingen und Mainz
    Plus 84: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert 10.915 Positivtestungen und 13 weitere Todesfälle ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
27.01.2021
- Kirner Land: Bei Schneefall und auf glatter Fahrbahn gegen Wintergarten geprallt - Hoher Schaden ...weiterlesen >>
 
27.01.2021
- VG Rüdesheim: Auf schneeglatter Fahrbahn stießen ein Pkw und ein Bus frontal zusammen ...weiterlesen >>
 
26.01.2021
- Meisenheim: Zum wiederholten Mal als Fahrer ohne Führerschein aufgefallen ...weiterlesen >>
 
26.01.2021
- Gensingen: Zu viel mit der Polizei diskutiert - Misstrauische Beamte fanden 8 Kilogramm Haschisch ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Gewobau 2019-07-16 Titel
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse 2019-06-12 Azubifiliale 2019
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
12 Auszubildende aus dem dritten Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Rhein-Nahe ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Michelin 2019-08-09 Ausbildung 02 285px
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 50 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Rehner 2019-07-31 Gartencenter Inhaber Text
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2020-02-11 Trainee bei Schneider Bau (Schneider Bau)
Schneider Bau bietet einzigartiges Traineeprogramm an
Bei der Merxheimer Bauunternehmung Schneider Bau haben Hochschulabsolventinnen und -absolventen ...weiterlesen
 

Archiv Städtepartnerschaften

Archiv Staedtepartnerschaften
 
2015-10-07 Festakt-725-Jahre-Stadtrechte
Zu einem Arbeitstreffen mit Besuch des Festaktes “725 Jahre Stadtrechte“ in der Pauluskirche kam eine Delegation aus Bourg-en-Bresse nach Bad Kreuznach.  >>
 
Christine Simmich bereitet Programm für „25 Jahre Partnerschaft mit Neuruppin“ vor
Kontakte knüpfen, Menschen unterschiedlichster Kulturen für einander zu gewinnen und für gemeinsame Projekte zu begeistern - dafür bringt Christine Simmich viel „berufliche und private Erfahrung mit“. Sie hat als Fernsehjournalistin international gearbeitet und ist viel gereist. Seit März ist sie in der Stadtverwaltung für die Koordinierung der Städtepartnerschaft zuständig und bereitet derzeit das Programm für das Jubiläum „25 Jahre Partnerschaft mit Neuruppin“ vom 25. bis 27. September in Bad Kreuznach vor.  >>
 
25 Jahre Partnerschaft mit Neuruppin:  Im September wird gefeiert
Wenige Monate vor der Wiedervereinigung besiegelten Bad Kreuznach und Neuruppin ihre Städtepartnerschaft. Im Herbst dieses Jahres feiern sie „silberne Hochzeit“. Vom 25. bis 27. September 2015 ist daher eine Delegation aus der brandenburgischen Partnerstadt zu Gast in Bad Kreuznach. Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer hatte jetzt ihren Kollegen, Bürgermeister Jens-Peter Golde, zu einem Arbeitstreffen eingeladen, um das Programm für das Festwochenende zu besprechen.  >>
 
Junge Menschen für Partnerschaft mit Bourg-en-Bresse gewinnen
Junge Menschen für die Partnerschaft gewinnen - das haben sich Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer und ihre Kollege aus Bourg-en-Bresse, Bürgermeister Jean François Debat, zum Ziel gesetzt.  >>
 
25 Jahre Städtepartnerschaft: Freundschaft mit Neuruppin soll neuen Schwung erhalten
Am 15. Februar 1990 wurde in einer Feierstunde im Großen Kursaal die Städtepartnerschaft Bad Kreuznach-Neuruppin offiziell besiegelt. Nun, 25 Jahre später, möchten Partnerschaftsdezernentin und OB Dr. Heike Kaster-Meurer und ihr Neuruppiner Amtskollege Jens-Peter Golde der Partnerschaft neuen Schwung verleihen.  >>
 
Stadtspitze bekundet in Brief nach Bourg-en-Bresse ihre Solidarität mit Terroropfern
Mit großer Bestürzung haben Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer und Bürgermeister Wolfgang Heinrich von dem Terroranschlag auf die Redaktion des Satiremagazins „Charlie Hebdo“ in Paris erfahren. Ihre Anteilnahme gilt den Angehörigen der Todesopfer. Ihre Solidarität bekunden beide in einem Schreiben an den Bürgermeister der französischen Partnerstadt Bourg-en-Bresse, Jean François-Debat.  >>