2019-07-30_Superbanner_Damenmode_Stephanie_02.jpg
Sie befinden sich hier: Start » Archive » hanz-Archiv 2019-2026 » hanz-ARCHIV 2019-2026
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Binger Lesesommer 2019 erfolgreich zu Ende gegangen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Schlachtabfälle im Lennebergwald abgeladen ...weiterlesen
  • Bingen:
    "Die Haushaltslage ist gut" – Bingen zieht positives Fazit aus Rechnungshof-Prüfung ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Poeten gesucht: Kulturpreis 2020 mit dem Schwerpunkt Poetry-Slam ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Neue Sammelboxen für abgenutzte Mobiltelefone ...weiterlesen

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
17.08.2019
Steiler Hang stand in Flammen - Eine Feuerstelle in einem Garten war ...weiterlesen >>
 
17.08.2019
Anrufer sahen Zug in Flammen stehen - Vom Knall einer Explosion sowie von ...weiterlesen >>
 
17.08.2019
Rettungshubschrauber brachte Verletzten in Klinik - Ein 23-Jähriger Mann hatte am Samstag, ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet unter einem Dach die gesamte Palette der Physiotherapie, Anwendungen mit ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Maßgeschneiderte Angebote für jeden Bedarf unserer Kunden — dafür stehen wir, die Autohäuser Heinrich Honrath Kfz GmbH mit den Standorten ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Wer sich gut anstellt, kann bei den Kreuznacher Stadtwerken viel werden …
Als regionaler Versorger für Strom, Gas, Wasser und Wärme zählen die Kreuznacher Stadtwerke zu den wichtigsten Arbeitgebern und Ausbildern in ...weiterlesen
 

hanz-ARCHIV 2019-2026

hanz-ARCHIV 2019-2026


Mit Rosen und Fanfaren den 191. Jahrmarkt eröffnet
Zur Eröffnung rote Rosen für die Damen und Musik vom Fanfarenzug des Spielmannszugs Planig für alle – in dieser bewährten Konstellation zogen die Stadtspitze, die Schausteller und ihre Gäste zu Beginn des Jahrmarkts 2019 vom Haupteingang an der Bahnlinie über die Pfingstwiese zum Riesenrad und von dort zum Naheweinzelt.  >>
 
Squaredance-Vereine brachten Schwung ins Grillfest auf dem Diakonie-Gelände
Auf dem Gelände der Diakonie wurde auf der Wiese unter hohen Bäumen ein Grillfest gefeiert und getanzt – organisiert von Ruth Heinzelmann. Die Zuschauer waren Bewohner der Diakonie, meist Rollstuhlfahrer, ihre Betreuer und Angehörige. Die Tänzer waren Squaredancer der Bridge House Twirlers Bad Kreuznach und der Red Rock Hoppers SDC Hüffelsheim.  >>
 
Diakonie-Krankenhaus erhält Gütesiegel für Gelenkersatz
Die von Chefarzt Dr. Jochen Jung geführte Abteilung Orthopädie des Diakonie-Krankenhauses wurde erneute als Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung zertifiziert. Das bedeutet das höchste Level an Versorgungsqualität, das es in Deutschland gibt.  >>
 
Nicole Otto ist die erste Feuerwehrfrau in Sankt Katharinen
In Sankt Katharinen feierten die Feuerwehrmänner um Wehrführer David Körper und der Förderverein zwei Tage lang ihr Feuerwehrfest. Bei bestem Wetter hatten viele Bürgerinnen und Bürger der 370-Seelengemeinde den Weg zum Feuerwehrhaus gefunden und verbrachten gemütliche Stunden bei Ihrer Feuerwehr.  >>
 
So schnell kann's gehen: Im "Hangover The Tower" rasanteste Rückkehr auf Ebene null
Fast 80 Meter „im absolut freien Fall“ verspricht Ewald Schneider jr. den Gästen seines Fahrgeschäfts „Hangover – The Tower“. Höher als der 85 Meter aufragende Freifallturm war bislang kein Fahrgeschäft auf dem Bad Kreuznacher Jahrmarkt und niemals zuvor waren die Besucher schneller zurück auf der Ebene null.  >>
 
Handyhüllen aus Plastikmüll: Landrätin unterstützt junge Unternehmer
Landrätin Dorothea Schäfer war begeistert: „Wir finden Ihren Erfolg großartig und wollten uns gerne einmal näher anschauen, was dahinter steckt“, sagte sie zu Paul Nehme und Milan von dem Bussche. Die beiden 15- und 16-jährigen Jungunternehmer haben kürzlich den bundesweiten Wettbewerb „Jugend gründet“ des Bundesforschungsministerium gewonnen.  >>
 
Michelin spendet 1.000 Euro an Kita Hannah Arendt
Michelin-Personalleiterin Dr. Heike Notzon hat am Mittwoch, 14. August 2019, gemeinsam mit fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Reifenwerks in Bad Kreuznach 1.000 Euro an Silke Behrend, Leiterin der städtischen Kindertagesstätte „Hannah Arendt“ in Bad Kreuznach, übergeben.  >>
 
Weikerts 45. Jahrmarkt mit einer Institution namens Bierbrunnen
Gegenüber dem Naheweinzelt am Debedee-Damm auf dem Jahrmarkt stehen Weikert’s Imbiss und ein Thekenrondell, das Frank Weikert den "Bierbrunnen" nennt. Dieser Name ist einschlägig bekannt – von Malle und anderen Hochburgen des Gerstensaftkonsums und eben von der Pfingstwiese, wo Inhaber Frank Weikert in diesem Jahr seinen 45. Jahrmarkt als Standbetreiber begeht.  >>
 
Manfred Scherer ist der Wassermann auf dem Bad Kreuznacher Jahrmarkt
Die Schausteller nennen ihn den „Wassermann“. Seit mehr als 30 Jahren sorgt Manfred Scherer persönlich dafür, dass auf dem Jahrmarkt kein Geschäft und kein Wohnwagen trockenläuft. Die Firma Scherer macht dies schon seit mehr als 60 Jahren.  >>
 
Kabel gekappt: Große Teile Bad Kreuznachs und Umgebung ohne Strom
Am Donnerstagmorgen fiel ab 10:15 Uhr bis 11:30 Uhr in großen Teilen der Stadt Bad Kreuznach und in einigen umliegenden Ortsgemeinden der Strom aus.  >>
 
Markthaus der kreuznacher diakonie schließt zum Jahresende aus Kostengründen
Künftig mehr Ende 2019 wird das Markthaus der Stiftung kreuznacher diakonie seine Pforten schließen. Mit gebrauchten Möbeln, Second-Hand-Kleidung und Waren aus zweiter Hand lassen sich die Arbeitsplätze von neun Menschen mit Beeinträchtigung auf Inklusionsarbeitsplätzen sowie zehn weiteren Mitarbeitenden nicht tragen, teilt die Stiftung mit.  >>
 
Sparkassen-Azubis "digitalisieren" Kreuznacher Jahrmarkt
Auch auf dem Jahrmarkt zügig und bequem "digital" bezahlen - dieser Aufgabenstellung haben sich Auszubildende der Sparkasse Rhein-Nahe angenommen. Die Azubi-Projektgruppe „Kontaktlos liegt so Nahe“ schuf erstmals die Voraussetzungen für die Kartenzahlung auf dem Bad Kreuznacher Jahrmarkt.  >>
 
EQ plus: Menschen mit Migrationshintergrund in der Ausbildung unterstützen
Menschen mit Migrationshintergrund in der Ausbildung zu unterstützen, dieses Ziel verfolgt das im Oktober erstmals startende Projekt „EQ plus berufsschulvorbereitender Spracherwerb“. Das Projekt soll Sprachbarrieren abbauen und zugleich Hilfestellungen für den erfolgreichen Besuch der Berufsschule bieten.  >>
 
SFD-Rollis bereiten sich auf Saison in der Regionalliga vor
Seit 13. August 2019 ist der Rollstuhlbasketballverein der Sportfreunde Diakonie (SFD) - die SFD-Rollis - wieder in Halle aktiv. Nach der letzten Saison 2018/2019 mit nur einer Niederlage konnten sie endlich den Pokal in den Händen halten - dieser wurde von Darmstadt beim Pokalspieltag vergessen und musste nachgereicht werden.  >>
 
Bretzenheimer Domradio „Studio Nahe“ verändert sich
Drei Veränderungen gibt es beim Pfarr-Radio „Studio Nahe“ in Bretzenheim: DAB+, Programmumgestaltung und „Pfarrei der Zukunft“ – so lauten die Schlagworte. Ihrem Slogan „Das Radio für Kirche und Kultur“ bleiben die Ehrenamtlichen treu.  >>
 
Abgabe des Jugendamts: CDU-Fraktion fordert zügige Umsetzung
Aus Sicht der Bad Kreuznacher CDU-Fraktion sind in Hinblick auf die Abgabe des städtischen Jugendamts an den Landkreis alle juristischen Fragen geklärt: Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer müsse nun zügig den Stadtratsbeschluss 29. November 2019 umsetzen. Dies schreibt der Fraktionsvorsitzende Manfred Rapp in einer Presseerklärung.  >>
 
Gewobau hat ersten Teilbereich "In den Weingärten" abgeschlossen
Es ist das derzeit größte Neubaugebiet in der Stadt: Das neue Viertel „In den Weingärten“ im Südosten der Stadt verzeichnet rege Bautätigkeit und entwickelt sich zu einem grünen Wohngebiet.  >>
 
Vom Staub der Zeit befreit zieht Stadtarchiv demnächst um
250 Jahre alter Staub wirbelt durch die Luft im Schloßpark. Mit Streusand löschten die Schreiber im 18. und 19. Jahrhundert die Tinte in den Büchern ab, die derzeit für den bevorstehenden im Umzug in das Haus der Stadtgeschichte gereinigt werden.  >>
 
Feindeslisten: „Dazu ist uns nichts bekannt“
Der SWR berichtete am Dienstag, 13.08.2019, dass 600 Rheinland-Pfälzer auf sogenannten „Feindeslisten" rechtsextremer Gruppierungen stehen sollen. Dass auch Namen von Bad Kreuznacher Politikern oder Verwaltungsmitarbeitern auf solchen Drohlisten verzeichnet sein könnten, wird von der Stadtverwaltung nicht bestätigt.  >>
 
Stadt Bad Kreuznach will früheres Telekom-Gebäude kaufen
Als Telekom-Gebäude ist die Immobilie mit der Adresse Brückes 2-8 landläufig bekannt, doch das „T“ in Magenta wurde im Mai 2018 abmontiert. Heute sind in dem Gebäude vier Ämter der Bad Kreuznacher Stadtverwaltung sowie der derzeitige Sitzungssaal untergebracht. Die Option, weitere Dienststellen in dem Gebäude unterbringen zu können, führt zu der Planung der Verwaltung, das gesamte Gebäude zu erwerben.  >>
 
« 1234 »
1 - 20 von 871