2019-07-30_Superbanner_Damenmode_Stephanie_02.jpg
2019-08-19_Voba_Ausbildung.jpg
Sie befinden sich hier: Start » Archive » hanz-Archiv 2019-2026 » hanz-ARCHIV 2019-2026
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Binger Lesesommer 2019 erfolgreich zu Ende gegangen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Schlachtabfälle im Lennebergwald abgeladen ...weiterlesen

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
20.08.2019
Träger des Feuerwehr-Ehrenkreuzes in Gold legt Ämter nieder - Leute wie ihn braucht die Freiwillige ...weiterlesen >>
 
20.08.2019
Zeugenaussagen führten zu betrunkenem Verdächtigen - Im Stadtteil Tiefenstein zeigte eine 90-jährige ...weiterlesen >>
 
20.08.2019
Eine Unfallflucht betraf gleich vier Fahrzeuge - Für Besucher des Jahrmarkts sind derzeit ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 

hanz-ARCHIV 2019-2026

hanz-ARCHIV 2019-2026


Neues Jugend-Fördertraining der SG Eintracht wird unterstützt
Die SG Eintracht e.V. 1903 Bad Kreuznach möchte ihr reguläres Jugendtraining durch ein Fördertraining für Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 15 Jahren optimal ergänzen. „Dabei setzen wir auch auf eine Zusammenarbeit mit dem Bundesligisten Mainz 05“, kündigte Präsident Klaus Meffert an, der mit seinem Unternehmen, der Meffert AG Farbwerke, das neue Jugend-Fördertraining maßgeblich als Sponsor mit einem jährlichen Zuschuss von 10.000 Euro unterstützt.  >>
 
Roxheimer SPD krönt zum ersten Mal die „Quetsche-Queen“
Das Latwerch-Event der Roxheimer SPD stand nach 13 Jahren erstmals im Zeichen einer Inthronisierung. Sybille die Erste, genannt „vun de Berchstrooß“ ist die erste „Quetsche-Queen“ in Roxheim.  >>
 
Buntes Ferienprogramm endete mit Gladiatoren-Training
Am Mittwoch, 7. August 2019, ging das diesjährige Ferienprogramm der Bad Kreuznacher Museen Römerhalle und Schlosspark im „KulturViertel“ zu Ende. Mit Helm und Schwert fand das bunte Programm aus bereits etablierten und neuen Vermittlungsangeboten mit einem Gladiatoren-Training einen sportlich-aktiven Abschluss.  >>
 
Stellvertretender Wehrleiter Karl-Werner Gaul beendet ehrenamtliche Tätigkeit
Leute wie ihn braucht die Freiwillige Feuerwehr: höchst motiviert, unermüdlich im Einsatz, ebenso anerkannt wie beliebt. Nun beendet der stellvertretende Wehrleiter Karl-Werner Gaul seine ehrenamtliche Tätigkeit bei der Freiwilligen Feuerwehr Bad Kreuznach mit Datum von heute.  >>
 
Aufwendige Sicherungsarbeiten im Hang an der Felsenkirche
Bei Arbeiten zur Sicherung des Hang an der Felsenkirche löste sich ein Steinschlag. Aus diesem Grund müssen zunächst ein temporärer sowie außerdem ein stationärer Fangzäune installiert werden, bevor die eigentliche Felssicherung fortgesetzt werden kann.  >>
 
Oberbürgermeisterin: "Der Drang ,nix wie enunner’ scheint ungebrochen zu sein"
Der Montagmorgen gehörte auf der Pfingstwiese unter anderen den Teilnehmer*innen am kommunalpolitischen Frühschoppen und am anschließenden Rundgang über den Festplatz, wozu die Stadtverwaltung eingeladen hatte.  >>
 
Sicherheit im Vollzugsdienst: Hunde erhalten Vorzug vor Tasern
Der kommunale Vollzugsdienst trifft in brisanten Situationen auf unangenehme Zeitgenossen. Enthemmt durch berauschende Mittel, von Gruppendynamiken befeuert und in Geringschätzung geübt, stellen sie ein Sicherheitsproblem für die Mitarbeiter*innen des Vollzugsdienstes dar. Ordnungsdezernent Markus Schlosser sieht keine Notwendigkeit für die – von anderen Städten geforderte – Ausrüstung mit Tasern, prüft aber den Einsatz von Diensthunden.  >>
 
In Bretzenheim: Neues Leben für alte Bücher
Das neueste Buch ist ausgelesen, das Bücherregal platzt aus allen Nähten. Da setzt die Idee der innogy-Bücherschränke an: Menschen teilen Bücher – im öffentlichen Raum und ohne Bezahlung.  >>
 
Saline verschönert Vorplatz der Kreisverwaltung
„Die Saline zeigt sehr deutlich, wozu unsere BBS TGHS unter anderem im Stande ist“, freute sich Landrätin Bettina Dickes anlässlich der offiziellen Inbetriebnahme der ersten Kreissaline, die inzwischen den Vorplatz der Kreisverwaltung verschönert.  >>
 
Zur Halbzeit des Jahrmarkts registriert DRK eine gelassene Feierstimmung
Am Sonntagnachmittag zog das Deutsche Rote Kreuz eine Zwischenbilanz für den fünf Tage dauernden Bad Kreuznacher Jahrmarkt. DRK-Sprecher Philipp Köhler war zufrieden: „Im Vergleich mit anderen Jahren liegt alles im grünen Bereich.“  >>
 
Michelin-Werkleitung spendierte der Belegschaft süße Erfrischung
An zwei Tagen im August stand auf dem Michelin Gelände in Bad Kreuznach ein Eiswagen. Alle Schichtarbeiterinnen und -arbeiter ebenso wie die Angestellten unter den rund 1.500 „Michelinern“ konnten sich dort zum Schichtwechsel und in der Mittagspause ein kostenloses Eis abholen.  >>
 
Zahlreiche Beförderungen bei der Feuerwehr in Traisen
Anlässlich der Kirmes in Traisen, die traditionell von den Landfrauen, der Feuerwehr und weiteren Vereinen veranstaltet und durchgeführt wird, konnten Bürgermeister Markus Lüttger und Wehrleiter-Stellvertreter Jörn Trautmann im Beisein vieler Kirmesgäste mit Kai-Oliver Dörrenbächer ein weiteres Mitglied für den aktiven Feuerwehrdienst verpflichten.  >>
 
Ehrungen für Schausteller mit 25 oder 50 Teilnahmen am Jahrmarkt
Zum Bad Kreuznacher Jahrmarkt gehört auch die Ehrung von Schaustellern, deren langjährige Teilnahme einen Gutteil der Jahrmarktstradition ausmacht.  >>
 
Sonne vor allem im Glas: Naheweinproben auf dem Riesenrad bei wechselhaftem Wetter
Sonne, dunkle Wolken, ein wenig Wind und Regen bei frischen Temperaturen – dieser Wettermix tat der Stimmung der 320 Gäste bei den Weinproben auf dem Riesenrad am Donnerstag, 15. August 2019, keinen Abbruch.  >>
 
Mit Rosen und Fanfaren den 191. Jahrmarkt eröffnet
Zur Eröffnung rote Rosen für die Damen und Musik vom Fanfarenzug des Spielmannszugs Planig für alle – in dieser bewährten Konstellation zogen die Stadtspitze, die Schausteller und ihre Gäste zu Beginn des Jahrmarkts 2019 vom Haupteingang an der Bahnlinie über die Pfingstwiese zum Riesenrad und von dort zum Naheweinzelt.  >>
 
Squaredance-Vereine brachten Schwung ins Grillfest auf dem Diakonie-Gelände
Auf dem Gelände der Diakonie wurde auf der Wiese unter hohen Bäumen ein Grillfest gefeiert und getanzt – organisiert von Ruth Heinzelmann. Die Zuschauer waren Bewohner der Diakonie, meist Rollstuhlfahrer, ihre Betreuer und Angehörige. Die Tänzer waren Squaredancer der Bridge House Twirlers Bad Kreuznach und der Red Rock Hoppers SDC Hüffelsheim.  >>
 
Diakonie-Krankenhaus erhält Gütesiegel für Gelenkersatz
Die von Chefarzt Dr. Jochen Jung geführte Abteilung Orthopädie des Diakonie-Krankenhauses wurde erneute als Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung zertifiziert. Das bedeutet das höchste Level an Versorgungsqualität, das es in Deutschland gibt.  >>
 
Nicole Otto ist die erste Feuerwehrfrau in Sankt Katharinen
In Sankt Katharinen feierten die Feuerwehrmänner um Wehrführer David Körper und der Förderverein zwei Tage lang ihr Feuerwehrfest. Bei bestem Wetter hatten viele Bürgerinnen und Bürger der 370-Seelengemeinde den Weg zum Feuerwehrhaus gefunden und verbrachten gemütliche Stunden bei Ihrer Feuerwehr.  >>
 
So schnell kann's gehen: Im "Hangover The Tower" rasanteste Rückkehr auf Ebene null
Fast 80 Meter „im absolut freien Fall“ verspricht Ewald Schneider jr. den Gästen seines Fahrgeschäfts „Hangover – The Tower“. Höher als der 85 Meter aufragende Freifallturm war bislang kein Fahrgeschäft auf dem Bad Kreuznacher Jahrmarkt und niemals zuvor waren die Besucher schneller zurück auf der Ebene null.  >>
 
Handyhüllen aus Plastikmüll: Landrätin unterstützt junge Unternehmer
Landrätin Dorothea Schäfer war begeistert: „Wir finden Ihren Erfolg großartig und wollten uns gerne einmal näher anschauen, was dahinter steckt“, sagte sie zu Paul Nehme und Milan von dem Bussche. Die beiden 15- und 16-jährigen Jungunternehmer haben kürzlich den bundesweiten Wettbewerb „Jugend gründet“ des Bundesforschungsministerium gewonnen.  >>
 
« 1234 »
1 - 20 von 885

Button_STILVOLL_137x60.jpg