2019-08-06_Sparkasse_Alle_Konten_im_Griff.gif
2019-08-19_Voba_Ausbildung.jpg
Sie befinden sich hier: Start » Archive » hanz-Archiv 2019-2026 » hanz-ARCHIV 2019-2026
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Binger Lesesommer 2019 erfolgreich zu Ende gegangen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Schlachtabfälle im Lennebergwald abgeladen ...weiterlesen
  • Bingen:
    "Die Haushaltslage ist gut" – Bingen zieht positives Fazit aus Rechnungshof-Prüfung ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Poeten gesucht: Kulturpreis 2020 mit dem Schwerpunkt Poetry-Slam ...weiterlesen

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
19.08.2019
Ausstattung mit Distanz-Elektroschockwaffen in der Diskussion - Der kommunale Vollzugsdienst trifft in brisanten ...weiterlesen >>
 
18.08.2019
Passanten zogen zwei Menschen unter Baum hervor - Am späten Sonntagnachmittag, 18.08.2019, gegen 17:35 ...weiterlesen >>
 
18.08.2019
Kühlschränke samt Inhalt ins Gemeindehaus gebracht - Ein Schwelbrand in der Elektroanlage des ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 

hanz-ARCHIV 2019-2026

hanz-ARCHIV 2019-2026


Meret Joeris ist Deutsche Meisterin im Block-Mehrkampf
Der deutsche Leichtathletik-Nachwuchs suchte am Wochenende, 10. und 11. August 2019, in Lage (Westfalen) die Meisterinnen und Meister im Block-Mehrkampf. Fast 250 Athletinnen und Athleten gingen an den Start. Beim Block-Mehrkampf sind fünf verschiedene Disziplinen an einem Tag zu absolvieren. Es ist sozusagen der „kleine Siebenkampf“ der 14- und 15-Jährigen.  >>
 
20 Jahre Mobilitätsverbund RNN in Rheinhessen-Nahe
Seit 20 Jahren erhalten die Nutzer von Bahnen und Bussen in Rheinhessen-Nahe einen unkomplizierten Anschluss auch jenseits der Grenzen ihrer Kommunen und Landkreise. Denn 1999 begann das Verbundzeitalter mit dem Start des Rhein-Nahe-Nahverkehrsverbundes (RNN) für Fahrten mit nur noch einer Fahrkarten auf Strecken zwischen Birkenfeld und Mainz/Wiesbaden beziehungsweise zwischen Stromberg und Alzey/Worms.  >>
 
Grüne wünschen Auskunft über Plastikgranulat in Kunstrasenplätzen
Der Vorsitzende der GRÜNEN-Kreistagsfraktion Erwin Manz schrieb Landrätin Bettina Dickes an und bat um Auskunft zu Kunstrasenplätzen.  >>
 
"Coolste Stücke" begeisterten neue und alte Freunde der Orgelmusik
Geht es um Orgelmusik, kommt man an Johann Sebastian Bach nicht vorbei; geht es um „coolste“ und bekannteste Orgelwerke, steht seine „Toccata und Fuge in d-Moll“ ganz oben in der Hitparade. Dass man mit Begriffen, die aus der Unterhaltungsmusik bekannt sind, hier keineswegs falsch liegt, zeigte ein Konzert mit klassischer, vermeintlich ernster Musik am Samstag, 10. August 2019, in der Bad Kreuznacher Pauluskirche.  >>
 
Programm der VHS Bad Kreuznach für das zweite Halbjahr liegt vor
Das neue Programm der Volkshochschule Bad Kreuznach (VHS) liegt jetzt vor: 260 Vorträge, Lesungen, Workshops und Kurse stehen diesmal zur Auswahl. Beginn der Kurse für das zweite Halbjahr 2019 ist am 21. August. VHS-Geschäftsführerin Erika Roggendorf stellte das neue Programm vor.  >>
 
Deutlich steigender Handlungsbedarf wegen Gefährdung des Kindeswohls
Im Jahr 2018 haben die rheinland-pfälzischen Jugendämter 8.292 Einschätzungen zur Kindeswohlgefährdung infolge gewichtiger Verdachtsmeldungen abgeschlossen. Laut Statistischem Landesamt Rheinland-Pfalz entspricht dies einem Anstieg um 681 Verfahren bzw. 8,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.  >>
 
Untere Abfallbehörde geht illegaler Müllentsorgung nach
Immer wieder beschäftigt die Kreisverwaltung das „Phänomen“ der illegalen Müllentsorgung in Wäldern, auf Wiesen oder an Straßenrändern. Ob Bauschutt auf einem Grundstück bei Merxheim, Müllsäcke an einem Wirtschaftsweg bei Rüdesheim oder Baggerketten gleich an mehreren Orten im Landkreis – alleine in diesem Jahr erreichten die Kreisverwaltung schon rund 220 Anzeigen zu Müllablagerungen im Landkreis Bad Kreuznach.  >>
 
Neues Rats- und Bürgerinfosystem der Stadt Bad Kreuznach
Am Montag, 12.08.2019, geht das neue Rats- und Bürgerinformationssystem der Stadt Bad Kreuznach online.  >>
 
Schnelles Internet für Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen
Schnelles Internet auch in der Fläche: Die Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen und innogy gaben das Startsignal für den flächendeckenden Breitbandausbau.  >>
 
Erfolgreiche Premiere von Nahegelage im Kurpark Bad Münster am Stein
Auch das dritte Event der Veranstaltungsreihe „Komm näher!“ war erfolgreich: Rund 500 Gäste genossen bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein die Naheweine bei dem Tasting und an der Weinbar. Die Auswahl von 39 Weinen bei der Verkostung ließ keine Wünsche offen und die Besucher genossen das lockere Ambiente auf der Picknickdecke oder an einem der aufgestellten Tische.  >>
 
Stadtwerke sind e-mobil unterwegs und testen den StreetScooter
Die Kreuznacher Stadtwerke erweitern ihre E-Mobilität-Erfahrung und sind ab sofort auch mit einem StreetScooter „e-mobil“ unterwegs: Vier Wochen lang kann das E-Nutzfahrzeug zeigen was es kann.  >>
 
BüFEP/FWG-Fraktion wirft rheinland-pfälzischen Ministerien Rechtsbeugung vor
Im Zusammenhang mit einem Rechtsgutachten des Wissenschaftlichen Dienstes beim rheinland-pfälzischen Landtag zur Zukunft des Bad Kreuznacher Jugendamtes holt die Fraktion BüFEP/FWG nun weit aus: Den zwei beteiligten Ministerien werfen die Stadtratsmitglieder Zimmerlin und Delaveaux Rechtsbeugung vor. Und sie schreiben von einer Verpflichtung des Landes, der Stadt Bad Kreuznach „Millionenbeträge“ erstatten zu müssen.  >>
 
IHK-Initiative „Heimat shoppen“ erneut im September
Für ein lebendiges Stadtzentrum spielen der lokale Einzelhandel, Gastronomen und Dienstleister eine zentrale Rolle. Wie sehr sie die Lebensqualität von Städten prägen, möchte die bundesweite IHK-Initiative „Heimat shoppen“ verdeutlichen.  >>
 
Bingens Oberbürgermeister Feser begrüßt Chefarzt Dr. Kishor Lahiri
Nachdem Oberbürgermeister Thomas Feser Anfang Juli 2019 Dr. Jan-Peter Linke in seinem Dienstzimmer begrüßen konnte, war es jetzt Dr. Kishor Lahiri, der dem Stadtoberhaupt die Aufwartung machte. Die beiden Mediziner bilden nun das Chefärzteteam der Inneren Medizin im Heilig-Geist-Hospital.  >>
 
Melanie Opp erfolgreich bei Werfer-Meisterschaften in Ungarn
Vom 2. bis 4. August 2019 fanden die alle zwei Jahre stattfindenden Werfer-Weltmeisterschaften im ungarischen Tata statt. Teilnehmende Staaten der rund 70 Wettkämpfer waren Ungarn, Polen, Tschechien, Serbien, Kroatien und Schweiz. Melanie Opp vom MTV 1877 Bad Kreuznach holte dreimal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze in der Wettkampfklasse W40 (40 bis 44 Jahre).  >>
 
Heike Weidmann gehört seit vier Jahrzehnten zum Friseurteam im Neustadt-Salon 
Ein seltenes Betriebsjubiläum feierte Friseurin Heike Weidmann am 1. August 2019 in „ihrem“ Friseursalon: Für 40-jährige Betriebszugehörigkeit bekam sie von der Friseurinnung Rhein-Nahe-Hunsrück die Ehrenurkunde der Handwerkskammer Koblenz überreicht.   >>
 
Urano freut sich über 14 neue Auszubildende
Ausbildung wird bei Urano großgeschrieben: Das Bad Kreuznacher IT-Unternehmen freut sich über einen besonders starken Jahrgang 2019 und begrüßt 14 neue Auszubildende.  >>
 
Kunst- und Kulturtage 2019: Volles Programm mit Künstlern aus Bad Kreuznach
Musik, Theater, Kino, Ausstellungen, Offene Ateliers und vieles mehr − das erwartet die Besucherinnen und Besucher der 13. Kunst- und Kulturtage Bad Kreuznach vom 23. August bis 8. September 2019. Nach der erfolgreichen Wiederbelebung 2018 ist mithilfe der Kulturschaffenden aus Stadt und Region und koordiniert vom städtischen Kulturamt wieder ein vielfältiges Programm an verschiedenen Veranstaltungsorten entstanden.  >>
 
Gewinner ermittelt beim Jahrmarktsquiz des Freundeskreises
Wer beim Jahrmarktsquiz des Freundeskreises "Kreiznacher Johrmarkt" mitspielen wollte, musste sich mit der Geschichte des Volksfestes beschäftigen. Die Fragen waren so ausgearbeitet, dass sie nicht spontan beantwortet werden konnten.  >>
 
Förderverein Eugenie Michels-Hospiz freut sich über 200. Mitglied
Cornelia Infield ist das 200. Mitglied des Fördervereins Eugenie Michels Hospiz kreuznacher diakonie e.V. „Mein Vater ist vor kurzem im Hospiz verstorben“, berichtet sie. „Wir durften in seinen letzten Tagen hier etwas vom Frieden erfahren, der nicht von dieser Welt ist. Dafür empfinden wir eine große Dankbarkeit“, ist sich das Ehepaar Infield aus Bad Kreuznach einig.  >>
 
41 - 60 von 879

Button_STILVOLL_137x60.jpg