2020-06-08_Spk_Zuhause.jpeg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Plus 1: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert am Donnerstag 1116 positiv getestete Personen ...weiterlesen

  • Finanzielle "Lockerung" für Gastronomie und kreative Ideen für das Binger Kulturufer ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Gesundheitsamt MZ-BIN registriert auch am Mittwoch 1115 positiv getestete Personen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Plus 1: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert am Dienstag 1115 positiv getestete Personen ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
09.07.2020
- Bad Kreuznach: 30-Jährige Frau durch Messerstiche schwer verletzt - Passanten kamen ihr zu Hilfe ...weiterlesen >>
 
09.07.2020
- Zwölfmal Brandstiftung in Alzey: Polizei konnte Serientäter festnehmen ...weiterlesen >>
 
09.07.2020
- Fortgesetzter Vandalismus im Landkreis Bad Kreuznach: Gibt es Zeugen? ...weiterlesen >>
 
09.07.2020
- Bingen: Auto und Fahrrad stießen an Fahrbahnverengung zusammen ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2020-02-11 Trainee bei Schneider Bau (Schneider Bau)
Schneider Bau bietet einzigartiges Traineeprogramm an
Bei der Merxheimer Bauunternehmung Schneider Bau haben Hochschulabsolventinnen und -absolventen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Rehner 2019-07-31 Gartencenter Inhaber Text
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ofenfreund Guenter Meurer Julian Meurer 2019 Promotion
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Michelin 2019-08-09 Ausbildung 02 285px
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 50 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Crucenia Gesundheitszentrum 2017-03-01 630px
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet ...weiterlesen
 

„Mayors for Peace“-Flagge weht über dem Bürgermeister-Neff-Platz

Auch Bingen setzt Zeichen zur atomaren Abrüstung

Auch Bingen setzt Zeichen zur atomaren Abrüstung
Bingen, 11.07.2019
Seit 2013 ist die Stad Bingen am Rhein Mitglied des weltweiten Netzwerkes „Mayors for Peace“ („Bürgermeister für den Frieden“), das sich für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen einsetzt. Am 8. Juli hat sie öffentlich Stellung gegen Atomwaffen genommen und Fahnen gehisst.


„Es ist mir sehr wichtig, dieses Netzwerk zu unterstützen und im wahrsten Sinne des Wortes Flagge für die nukleare Abrüstung zu zeigen. Es ist beunruhigend, dass atomare Waffen wieder eine größere Rolle im internationalen Denken und Handeln spielen. Dies darf unserem Friedensbestreben in keiner Weise im Wege stehen“, so Oberbürgermeister Thomas Feser.

Bundesweit gehören rund 600 Kommunen dem Netzwerk an. Rund die Hälfte davon sind „Flaggenstädte“ und nehem mit dem Hissen der „Mayors for Peace“-Fahne am 8. Juli öffentlich Stellung gegen Atomwaffen. Weltweit sind 7.500 Städte und Gemeinden in 163 Ländern Mitglieder der Organisation, die 1982 vom Bürgermeister von Hiroshima gegründet wurde.


Foto: Auch in Bingen wehte am 8. Juli die „Mayors for Peace“-Flagge (Quelle: Stadt Bingen).

Quelle:
Stadtverwaltung Bingen am Rhein

tracking