2016-09-27_Gewobau.jpg
GUT-Skyscraper-Wohlfuehlen-160x600.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Einladung zur Vollversammlung des Stadtjugendrings Bingen ...weiterlesen
  • Simmern:
    Ausbildung Pflegefachkraft an zwei Standorten im Rhein-Hunsrück-Kreis ...weiterlesen

Anzeigen
2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg
 

hanz direkt
29.01.2020
- Bingen: Größere Menge Diesel vom Gelände eines Baustellendepots gestohlen ...weiterlesen >>
 
29.01.2020
- Rheinhessen: Karriere bei der Polizei vergeigt - Junger Rollerfahrer fiel auf und hin ...weiterlesen >>
 
29.01.2020
- Kirn: Elfjähriger Schüler wurde von Auto erfasst und schwer verletzt ...weiterlesen >>
 
29.01.2020
- Mainz: Falsche PIN ließ Mädchen als Diebinnen und Betrügerinnen auffliegen ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 50 Jahren Ausbildungskompetenz
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 50 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
ENK Orthokonzept hilft auf die Beine – Fachgeschäft für gesunde Bewegung
ENK Orthokonzept hilft auf die Beine – Fachgeschäft für gesunde Bewegung
Weil jeder Mensch anders ist, kennen die Fachleute von ENK ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Die Unternehmensgruppe Schneider Bau aus Merxheim ist eines der führenden ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Home Instead Bad Kreuznach, Bingen und Umgebung – Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden
Home Instead Bad Kreuznach, Bingen und Umgebung – Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden
Wer wünscht sich das nicht, auch im Alter möglichst lange ...weiterlesen
 

13 Damen drücken wöchentlich die Schulbank

Auf dem Weg zum Profi in der Hauswirtschaft

Auf dem Weg zum Profi in der Hauswirtschaft
In der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz ist ein neuer Lehrgang zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung im Beruf „Hauswirtschafter/in“ gestartet: Insgesamt 13 Damen werden nun ein Mal wöchentlich die Schulbank drücken, um das nötige Wissen in Theorie und Praxis zu erlangen. Bei erfolgreich abgelegter Prüfung dürfen sie sich ab Juli 2020 „Hauswirtschafterin“ nennen.

Der Bereich Hauswirtschaft hat sich zu einem zukunftsorientierten Dienstleistungssektor entwickelt und verlangt qualifizierte Fachkräfte. Ob bei der Versorgung und Betreuung von Menschen, etwa in privaten oder landwirtschaftlichen Haushalten, in Tagesstätten, Krankenhäusern, Heimen oder Einrichtungen für ältere Menschen, Jugendliche und Kinder: Mit der Teilnahme am Kurs erhöhen die Teilnehmerinnen ihre Chancen, einen qualifizierten Arbeitsplatz zu erhalten.

Kurzentschlossene können gerne noch in den Lehrgang einsteigen, es sind noch Plätze frei. Der Unterricht erfolgt montags ganztägig in der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz in Bad Kreuznach und in der Hildegardisschule in Bingen. Die Ferien sind vom Unterricht ausgenommen. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine mindestens viereinhalbjährige praktische Tätigkeit in der Hauswirtschaft, beispielsweise im eigenen Mehrpersonenhaushalt oder in einem Fremdhaushalt.

Bei Fragen rund um das Kursangebot steht Alexandra Widiger zur Verfügung: Telefon 0671/793-11 81 oder per E-Mail [email protected].


Foto: Angehende Hauswirtschafterinnen mit den Lehrgangsleiterinnen Alexandra Widiger (vorne, 1. von rechts) und Dajana Müller (rechts).

Quelle: Heiko Schmitt
Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz


2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg