2016-09-27_Gewobau.jpg
GUT-Skyscraper-Wohlfuehlen-160x600.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Vize-Präsident der Sokai Gakkai und Mitarbeiter zu Besuch in Bingen ...weiterlesen
  • Bingen:
    Bei der VHS Bingen eine Woche lang intensiv Italienisch lernen ...weiterlesen
  • Simmern:
    Ausbildung Pflegefachkraft an zwei Standorten im Rhein-Hunsrück-Kreis ...weiterlesen

Anzeigen
2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg
 

hanz direkt
20.01.2020
- B 420 Meisenheim: Heftiger Zusammenstoß von Pkw und Lkw bei tief stehender Sonne ...weiterlesen >>
 
20.01.2020
- Wörrstadt: Rücksichtslose Feldweg-Raserin gefährdete Spaziergänger. ...weiterlesen >>
 
20.01.2020
- Mainz: In verschlossenem Raum zwischen Aufzug und Treppenhaus gefangen ...weiterlesen >>
 
20.01.2020
- VG Kirner Land: 32-Jähriger fuhr Auto ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
12 Auszubildende aus dem dritten Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Rhein-Nahe ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
URANO bietet auch für 2020 Ausbildungsplätze an
URANO bietet auch für 2020 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Maßgeschneiderte Angebote für jeden Bedarf unserer Kunden — dafür stehen ...weiterlesen
 

Betreiber der stillgelegten Eisbahn will Bauantrag kurzfristig nachreichen
Einvernehmen über nächste Schritte

Betreiber der stillgelegten Eisbahn will Bauantrag kurzfristig nachreichen

Bad Kreuznach, 05.12.2019
Das Bad Kreuznacher Stadtbauamt und Eisbahn-Betreiber Andreas Schnorrenberger, Geschäftsführer von „Meine Stadt Bad Kreuznach“, haben am heutigen Donnerstag, 05.12.2019, über den Fortgang an der stillgelegten Eisbahn-Baustelle in der Bosenheimer Straße verhandelt. In dem "sehr konstruktiven Gespräch" kündigte der Betreiber an, den geforderten Bauantrag kurzfristig nachzureichen.

Bestandteil des Bauantrags wird ein Nutzungskonzept sein, das in einem Schallgutachten mündet, welches wiederum die Betriebszeiten festhält. Nach Eingang der Unterlagen wird der Bauantrag geprüft. Falls dieser rechtlich genehmigungsfähig ist, kann die Eislaufbahn nach Erteilung der Baugenehmigung in Betrieb gehen.

Die Stadt erlaubt, dass kurzfristig eine dünne Eisschicht auf der Bahn erzeugt werden darf, da sonst die Bauteile beschädigt werden könnten. Der Betreiber legt hierzu noch einen Schallnachweis für den eingesetzten Kompressor vor.   

Quelle: Isabel Gemperlein
Stadtverwaltung Bad Kreuznach



 

hanz berichtete

Ohne Baugenehmigung keine Eisbahn: Bauaufsicht legte Eislauffläche still
Nachdem in der Vorsaison die Eisbahn nicht nur Freude, sondern auch Beschwerden wegen des Lärms einbrachte, forderte die Stadtverwaltung nach einmaliger Duldung für den Bau der Eisbahn eine temporäre Baugenehmigung. Andreas Schnorrenberger als zentrale Person bei „Meine Stadt Bad Kreuznach“ ignorierte die wiederholten Aufforderungen, sodass die städtische Bauaufsicht die Eislauffläche, die gerade vor dem "Kaufland" aufgebaut wird, stilllegte.
02.12.2019


 

Facebook Du findest uns auf FB 410px



2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg