2019-07-30_Superbanner_Damenmode_Stephanie_02.jpg
2019-08-19_Voba_Ausbildung.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Binger Lesesommer 2019 erfolgreich zu Ende gegangen ...weiterlesen

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
22.08.2019
Platztausch mit Beifahrer brachte nichts - Am Donnerstagnachmittag, 22.08.2019, überprüften Beamte der ...weiterlesen >>
 
22.08.2019
Feuerwehr ließ Stroh kontrolliert abbrennen - In der Nacht zu Donnerstag standen ...weiterlesen >>
 
22.08.2019
Abflämmen eines Drahtzauns nahm größere Dimension an - Beim Rückbau einer Pferdekoppel flämmte ein ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als nur vier Wände und ein Dach über dem Kopf. Vor ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 

SPD Roxheim organisierte Plakataktion "Gas weg"

Einsetzen für mehr Rücksichtnahme im Straßenverkehr

Einsetzen für mehr Rücksichtnahme im Straßenverkehr
Bereits seit 13 Jahren werden in Roxheim die Verkehrsteilnehmer von der örtlichen SPD zum Schuljahresbeginn aufgefordert, in der Ortslage den „Fuß vom Gas“ zu nehmen.

"Wir plakatieren jedes Jahr in grellen Farben mit dem Slogan 'Gas weg – Schulanfänger'", so der Ortsvereinsvorsitzende Michael Schaller. Oftmals wird an der Schule und am Kindergarten, aber auch in den Neubaugebieten mit den breiteren „Hauptstraßen“ zu schnell gefahren. Ob in der 30km-Zone oder auch im verkehrsberuhigten Bereich, in dem Schrittgeschwindigkeit gilt, und alle Verkehrsteilnehmer gleichberechtigte Nutzer der Straße sein sollen, werden leider oftmals die zulässigen Geschwindigkeiten überschritten.

„Wir möchten mit den neu gestalteten und besonders auffälligen Plakaten den Verkehrsteilnehmern die Situation gerade im Hinblick auf den Schulbeginn der „I-Dötzchen“ besonders ins Gedächtnis rufen“, so Schaller. Und Frank Bellmann ergänzte: „Die Kinder gewöhnen sich noch an die neue, aufregende Situation des Schulbesuchs und sind sicher nicht besonders aufmerksam, wenn es um den Straßenverkehr geht. Sie reagieren vielleicht auch mal anders, als es die Autofahrer erwarten.“

Deshalb setzt sich die Roxheimer SPD für mehr Rücksichtnahme im Straßenverkehr ein. Die motorisierten Verkehrsteilnehmer sollen in der gesamten Gemeinde,  besonders und gerade zu Schuljahresbeginn im Bereich von Kindergarten und Schule, achtsam sein und ihre Geschwindigkeit mal nach „unten schrauben“. Einhelliger Tenor war, dass nichts so wichtig ist, das man die Gesundheit und das Leben anderer durch zu schnelles Fahren aufs Spiel setzen muss.
 

Foto v.l.: Michael Schaller, Beate Berg, Kai Zengerling, Frank Bellmann, John Faßig und Robert Sowka.

Quelle:
Michael Schaller
SPD-Ortsverein Roxheim


Button_STILVOLL_137x60.jpg