2019-08-06_Sparkasse_Alle_Konten_im_Griff.gif
2019-09-16_Voba_Wunschkredit.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    „Rheinhessen liest“ geht in die nächste Runde ...weiterlesen
  • Bingen:
    Ausstellung „Bingerbrück im Bombenhagel“ in Räumen des Stellwerks ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Nachwuchs-Klimaretter auf Besuch im Fahrradmuseum Gau-Algesheim ...weiterlesen

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
20.09.2019
Schaden wird auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt - Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge wurde ...weiterlesen >>
 
20.09.2019
Großeinsatz sämtlicher Löschbezirke und der Feuerwehr Hackenheim - Über die automatische Brandmeldeanlage wurde die ...weiterlesen >>
 
20.09.2019
34 Kinder waren betroffen - Über Notruf wurde der Berufsfeuerwehr Mainz ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Maßgeschneiderte Angebote für jeden Bedarf unserer Kunden — dafür stehen wir, die Autohäuser Heinrich Honrath Kfz GmbH mit den Standorten ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 49 Jahren Ausbildungskompetenz
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 49 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr Fachkräfte aus. Dabei wird in der Ausbildungswerkstatt und später „draußen“ ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Die Unternehmensgruppe Schneider Bau aus Merxheim ist eines der führenden Bauunternehmen in der Region. Das Unternehmen Unternehmen unterzeichnete im Dezember ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt für Blumenfreunde und Gartenliebhaber in Bad Kreuznach. Wonach auch immer ...weiterlesen
 

Grüne: Lieber Naturrasen als Kunstrasenplätze

Die Grünen-Kreistagsfraktion erfragte bei Landrätin Bettina Dickes Details zu Kunstrasenplätzen im Kreisgebiet. Die Antwort besage, dass es im Landkreis insgesamt 12 Kunstrasensportplätze gibt, doch nicht bekannt sei, bei welchen Kunststoffgranulat verwendet wurde, schreibt der Fraktionsvorsitzende Erwin Manz in einer Presseerklärung.

"Wir begrüßen, dass der Landkreis die Nachbefüllung des einzigen kreiseigenen Kunstrasenplatzes an der IGS Stromberg gestoppt hat. Das Risiko für Menschen und Umwelt ist zu groß", betont Manz. "Wir werden uns dafür einsetzen, dass bei einer umfassenden Erneuerung der Oberfläche ein Naturrasen entwickelt wird. Das ist naturnäher und ressourcenschonender, dient dem Klimaschutz, erspart der Umwelt Belastungen durch Plastik und ist letztendlich auch gesünder für die Kinder, Sportler*innen und Sportler sowie die Anlieger.“

Anlass für die Anfrage war, dass die EU-Kommission ein Verbot von Kunststoffgranulaten auf Sportplätzen prüft. Das Fraunhofer Institut fand heraus, dass aus Kunstrasenfeldern und von Laufbahnen ausgetragenes Kunststoff-Granulat eine der wichtigsten Ursachen der Mikroplastikverschmutzung der Umwelt ist. 

Quelle: Bündnis 90 / Die Grünen
Kreistagsfraktion Bad Kreuznach




 

Facebook Du findest uns auf FB 410px



Button_STILVOLL_137x60.jpg