2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bad Kreuznach:
    Bei Mittwochsmusik in der Pauluskirche Orgeltöne zum Thema „Spiel der Zeit“ zu hören ...weiterlesen

  • Stadt Bingen sperrt Grillplätze wegen Wald- und Grasbrandgefahr ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Plus 4: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert am Freitag 1174 positiv getestete Personen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Neue Runde des Projekts "Ökoprofit" im Landkreis Mainz-Bingen
 ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
08.08.2020
- KH-Winzenheim: Wohnungsinhaber im Tiefschlaf überhörte Warnton eines Rauchmelders ...weiterlesen >>
 
08.08.2020
- In Bad Kreuznach-Bosenheim brannte ein Stoppelacker ...weiterlesen >>
 
08.08.2020
- Bingen: Auf anhaltendes Fahrrad aufgefahren - Radlerin verletzt. ...weiterlesen >>
 
08.08.2020
- Bad Kreuznach: Erneut Stop-Schild an der Rheinstraße übersehen - 20.000 € Schaden ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Urano 2017-04-28 Animation
URANO bietet auch für 2021 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Adopticum Laden 630px
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse 2019-06-12 Azubifiliale 2019
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
12 Auszubildende aus dem dritten Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Rhein-Nahe ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
2019-06-20 Autohaus Honrath A Animation
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Maßgeschneiderte Angebote für jeden Bedarf unserer Kunden — dafür stehen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Rehner 2019-07-31 Gartencenter Inhaber Text
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt ...weiterlesen
 

Städtische Kitas St. Franziskus und Steinkaut als erste im Land erneut zertifiziert
„Qualitätsentwicklung im Diskurs“

Städtische Kitas St. Franziskus und Steinkaut als erste im Land erneut zertifiziert

Bad Kreuznach, 08.07.2019
Kitas kümmern sich um Kinder – dieser Satz stimmt mittlerweile nur noch bedingt. Denn immer mehr Kindertagesstätten entwickeln sich zu Familienzentren.

Das Land unterstützt sie dabei mit dem Programm Kita!Plus. Ein wichtiger Baustein ist hier der Ansatz „Qualitätsentwicklung im Diskurs“. Nun erhielten die städtischen Kitas St. Franziskus und Steinkaut als erste Kindertagesstätten in Rheinland-Pfalz nach der Erstzertifizierung 2015 das Folgezertifikat. Glückwünsche kamen von Oberbürgermeisterin Heike Dr. Kaster-Meurer und Sabine Raab-Zell, Leiterin des Amts für Kinder und Jugend.

Die „Qualitätsentwicklung im Diskurs“ ermöglicht in Kooperation mit der Hochschule Koblenz eine strukturierte Reflexion und Weiterentwicklung der Kita-Arbeit in den Bereichen Eltern-, Familien- und Sozialraumorientierung. Herzstück des Projekts sind die gemeinsamen Gruppen mit Erzieherinnen, Eltern und dem Kita-Träger, die sicherstellen, dass die Interessen aller Akteure mit einfließen. Der Prozess wird vom Institut für Bildung, Erziehung und Betreuung in der Kindheit (IBEB) begleitet und anschließend zertifiziert.

„2014 haben wir uns auf den Weg gemacht und den Qualitätsentwicklungsprozess erfolgreich durchlaufen, sodass wir 2015 als eine der ersten Einrichtungen in Rheinland-Pfalz zertifiziert wurden“, erzählen die Kita-Leiterinnen Beate Keller (Steinkaut) und Heike Huf (St. Franziskus). Da Stillstand der Qualitätsentwicklung entgegensteht und der diskursive Ansatz bei allen Beteiligten gut ankam, wurde danach weitergearbeitet – mit Erfolg. Auch in Zukunft wollen die beiden städtischen Kitas diesen Weg fortführen.

Der Ansatz „Qualitätsentwicklung im Diskurs“ macht derweil Schule. In Rheinland-Pfalz sind schon 13 Prozent der Kitas zertifiziert.


Foto: Die städtischen Kitas St. Franziskus und Steinkaut erhielten als erste Kindertagesstätten in Rheinland-Pfalz nach der Erstzertifizierung 2015 das Folgezertifikat.

Quelle:
Isabel Gemperlein
Stadtverwaltung Bad Kreuznach