2020-06-08_Spk_Zuhause.jpeg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Plus 1: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert am Donnerstag 1116 positiv getestete Personen ...weiterlesen

  • Finanzielle "Lockerung" für Gastronomie und kreative Ideen für das Binger Kulturufer ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Gesundheitsamt MZ-BIN registriert auch am Mittwoch 1115 positiv getestete Personen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Plus 1: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert am Dienstag 1115 positiv getestete Personen ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
09.07.2020
- Bad Kreuznach: 30-Jährige Frau durch Messerstiche schwer verletzt - Passanten kamen ihr zu Hilfe ...weiterlesen >>
 
09.07.2020
- Zwölfmal Brandstiftung in Alzey: Polizei konnte Serientäter festnehmen ...weiterlesen >>
 
09.07.2020
- Fortgesetzter Vandalismus im Landkreis Bad Kreuznach: Gibt es Zeugen? ...weiterlesen >>
 
09.07.2020
- Bingen: Auto und Fahrrad stießen an Fahrbahnverengung zusammen ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2020-02-11 Trainee bei Schneider Bau (Schneider Bau)
Schneider Bau bietet einzigartiges Traineeprogramm an
Bei der Merxheimer Bauunternehmung Schneider Bau haben Hochschulabsolventinnen und -absolventen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Rehner 2019-07-31 Gartencenter Inhaber Text
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ofenfreund Guenter Meurer Julian Meurer 2019 Promotion
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Michelin 2019-08-09 Ausbildung 02 285px
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 50 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Crucenia Gesundheitszentrum 2017-03-01 630px
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet ...weiterlesen
 

Umgehende Sperrung des Fußgängerstegs an Ochsenbrücke
Schlechte Gesamtbewertung der Behelfsbrücke

Umgehende Sperrung des Fußgängerstegs an Ochsenbrücke

Wegen Bauschäden an den Bodenblechen des Fußgängersteges an der Ochsenbrücke Seite Nord/Ost (Richtung Gensingen/Bingen) wurden im Frühjahr in einer Sofortmaßnahme Verstärkungsbleche auf die schadhaften Bodenbleche eingebaut.

Gleichzeitig wurde eine Sonderprüfung durch die Bauwerksprüfer der rheinland-pfälzischen Straßenverwaltung veranlasst. Diese Bauwerksprüfung fand in der Nacht zum 28.06.2019 statt, teilt der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Bad Kreuznach mit.

Nach Auswertung der Ergebnisse wurde die Ochsenbrücke (Fahrtrichtung stadtauswärts) mit der Note 3,0 und die sogenannte Behelfsbrücke (Fahrtrichtung stadteinwärts) mit der Note 3,7 bei einer möglichen Notenskala von 1,0 bis 4,0 eingestuft.

Die schlechte Gesamtbewertung der Behelfsbrücke geht auf den sehr schlechten Zustand des Fußgängersteges zurück, weshalb eine umgehende Sperrung des Fußgängersteges Seite Nord/Ost (Richtung Gensingen/Bingen) erforderlich wird. Die Sperrung wird umgehend aktiviert und durch eine Umleitungsbeschilderung für die Führung der Fußgängerströme zwischen Bahnhof/Busbahnhof und dem Lina-Hilger-Gymnasium bzw. der Ringschule ergänzt.

Des Weiteren ist es erforderlich, Bauwerksschäden im Bereich des Fußgängersteges Seite Süd/West (Richtung Bad Münster am Stein-Ebernburg) zu beheben. Der Umfang der erforderlichen Bauarbeiten wird derzeit ermittelt, damit zeitnah eine öffentliche Ausschreibung zur Behebung der Mängel erfolgen kann.

Grundsätzlich wurde bei der Bauwerksprüfung festgestellt, dass sich die Ochsenbrücke nicht mehr in einem guten Allgemeinzustand befindet und daher mittelfristig eine Erneuerung erforderlich ist. Hierüber müssen nun Gespräche zwischen dem LBM Bad Kreuznach und der Stadtverwaltung forciert werden, da der betroffene Verkehrsknotenpunkt sowohl die Belange des Baulastträgers Land als auch der Stadt tangiert.

Der LBM Bad Kreuznach bittet die Verkehrsteilnehmer um Kenntnisnahme und um Verständnis für die unvermeidlichen Behinderungen und Einschränkungen durch die Sperrung des Fußgängersteges.

Umleitung Fußgänger Ochsenbrücke

 
Quelle:
Thomas Großmann
LandesBetrieb Mobilität Bad Kreuznach