2016-09-27_Gewobau.jpg
GUT-Skyscraper-Wohlfuehlen-160x600.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Nachwuchs-Klimaretter auf Besuch im Fahrradmuseum Gau-Algesheim ...weiterlesen
  • Bingen:
    Dr.-Johann-Christian-Eberle-Medaille an Thomas Feser überreicht ...weiterlesen
  • Bingen:
    Ausflüge, Sport und Kreativität – im Binger Herbstferienprogramm für jeden etwas dabei ...weiterlesen

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
15.09.2019
Feuerwehr konnte Verteilerkasten vor Flammen schützen - Am Sonntagabend brannte in der Lucas-Cranach-Straße ...weiterlesen >>
 
15.09.2019
Alkoholtest ergab 2,32 Promille - Am Sonntag, 15.09.2019, ereignete sich gegen ...weiterlesen >>
 
15.09.2019
26-Jähriger kam mit dem Schrecken davon - Ein 26-jähriger Motorradfahrer stürzte am Sonntag ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt für Blumenfreunde und Gartenliebhaber in Bad Kreuznach. Wonach auch immer ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als nur vier Wände und ein Dach über dem Kopf. Vor ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach gehört zu den führenden Herstellern im Bereich Bautenfarben und -lacke ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Nach fast drei Wochen Arbeitseifer in der Jugendfiliale der Sparkasse Rhein-Nahe lautete das Motto „Bestandsaufnahme“. Denn kurz vor Ende der Aktionswochen besuchten ...weiterlesen
 

Baum musste gefällt werden

Unbekannte sägten Linde auf dem Rochusberg an: Unglücksfall in Kauf genommen?

Unbekannte sägten Linde auf dem Rochusberg an: Unglücksfall in Kauf genommen?
Unbekannte haben auf dem Rochusberg in Bingen eine Linde mit einem so tiefen Kerbschnitt versehen, dass der Baum aus verkehrssicherungspflichtigen Gründen am Freitag, 30. August 2019, gefällt werden musste.

„Wir wurden von einem Bürger darauf aufmerksam gemacht, dass der Baum angesägt wurde. Eine sofortige Begutachtung durch uns hat ergeben, dass jemand in knapp zwei Meter Höhe einen etwa 20 cm hohen und 15 cm tiefen Fällschnitt mit der Kettensäge eingeschnitten hat. Dieser Baum hat einen Schrägwuchs und die Last lag direkt über diesem Schnitt. Der Schnitt ist offensichtlich schon ein paar Tage alt und bei uns ist der Verdacht aufgekommen, dass hier jemand bewusst ein Unglücksfall in Kauf genommen hat. Vor etwa 14 Tagen standen ja hier noch die Zelte des Rochusfestes. Es ist nicht auszumalen, was hier hätte passieren können“, so Gartenamtsleiter Jürgen Inboden.

Der Stadt Bingen entsteht durch diesen Frevel ein immenser Schaden. Bäume dieser Größenordnung haben mindestens einen fünfstelligen Eurowert. Hinzu kommen noch die Kosten für die Fällung des Baumes und dessen Beseitigung sowie die Anschaffung eines neuen Baumes, der noch in diesem Herbst gepflanzt werden soll.

Wer sachdienliche Hinweise zum Täter/den Tätern geben kann, wendet sich bitte an Gartenamtsleiter Jürgen Inboden (E-Mail [email protected]) oder an die Polizeiinspektion Bingen.


Foto: Die Linde wurde so stark beschädigt, dass sie aus verkehrssicherungspflichtigen Gründen gefällt werden musste (Quelle: Stadt Bingen).

Quelle:
Stadtverwaltung Bingen am Rhein


Button_STILVOLL_137x60.jpg