2020-09-02_Sparkasse_Lebenslang_rausholen.png
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Mit zweitem Nachtrag ist Haushalt des Kreises Mainz-Bingen wieder im Plus ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Plus 17: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert bis Mittwoch 1654 positiv getestete Personen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Plus 2: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert bis Dienstag 1637 positiv getestete Personen ...weiterlesen

  • Nutzer des Stadtteilzentrums Bingerbrück können sich an weiterer Planung beteiligen ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
30.09.2020
- B 41 Bad Sobernheim: Bei zu flotter Auffahrt auf die B 41 in den ...weiterlesen >>
 
30.09.2020
- Bingen: Lkw überfuhr und beschädigte Verkehrsinsel - Polizei ermittelte den Fahrer ...weiterlesen >>
 
30.09.2020
- Stromberg: Radler verletzte sich bei Sturz - Beteiligter Autofahrer flüchtete ...weiterlesen >>
 
30.09.2020
- Bad Sobernheim: 15-Jähriger flüchtete auf Kleinkraftrad vor der Polizei und stürzte ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse 2019-06-12 Azubifiliale 2019
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
12 Auszubildende aus dem dritten Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Rhein-Nahe ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Rehner 2019-07-31 Gartencenter Inhaber Text
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
2019-06-20 Autohaus Honrath A Animation
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Maßgeschneiderte Angebote für jeden Bedarf unserer Kunden — dafür stehen ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2020-02-11 Trainee bei Schneider Bau (Schneider Bau)
Schneider Bau bietet einzigartiges Traineeprogramm an
Bei der Merxheimer Bauunternehmung Schneider Bau haben Hochschulabsolventinnen und -absolventen ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Michelin 2019-08-09 Ausbildung 02 285px
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 50 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr ...weiterlesen
 

Baum musste gefällt werden

Unbekannte sägten Linde auf dem Rochusberg an: Unglücksfall in Kauf genommen?

Unbekannte sägten Linde auf dem Rochusberg an: Unglücksfall in Kauf genommen?
Unbekannte haben auf dem Rochusberg in Bingen eine Linde mit einem so tiefen Kerbschnitt versehen, dass der Baum aus verkehrssicherungspflichtigen Gründen am Freitag, 30. August 2019, gefällt werden musste.

„Wir wurden von einem Bürger darauf aufmerksam gemacht, dass der Baum angesägt wurde. Eine sofortige Begutachtung durch uns hat ergeben, dass jemand in knapp zwei Meter Höhe einen etwa 20 cm hohen und 15 cm tiefen Fällschnitt mit der Kettensäge eingeschnitten hat. Dieser Baum hat einen Schrägwuchs und die Last lag direkt über diesem Schnitt. Der Schnitt ist offensichtlich schon ein paar Tage alt und bei uns ist der Verdacht aufgekommen, dass hier jemand bewusst ein Unglücksfall in Kauf genommen hat. Vor etwa 14 Tagen standen ja hier noch die Zelte des Rochusfestes. Es ist nicht auszumalen, was hier hätte passieren können“, so Gartenamtsleiter Jürgen Inboden.

Der Stadt Bingen entsteht durch diesen Frevel ein immenser Schaden. Bäume dieser Größenordnung haben mindestens einen fünfstelligen Eurowert. Hinzu kommen noch die Kosten für die Fällung des Baumes und dessen Beseitigung sowie die Anschaffung eines neuen Baumes, der noch in diesem Herbst gepflanzt werden soll.

Wer sachdienliche Hinweise zum Täter/den Tätern geben kann, wendet sich bitte an Gartenamtsleiter Jürgen Inboden (E-Mail gartenamt@bingen.de) oder an die Polizeiinspektion Bingen.


Foto: Die Linde wurde so stark beschädigt, dass sie aus verkehrssicherungspflichtigen Gründen gefällt werden musste (Quelle: Stadt Bingen).

Quelle:
Stadtverwaltung Bingen am Rhein

tracking