2016-09-27_Gewobau.jpg
GUT-Skyscraper-Wohlfuehlen-160x600.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Rheinhessen: Nach Unfall eines Heizöltransporters bereits 100 Kubikmeter Erde abgetragen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Jetzt anmelden für Rock-n-Pop-Youngsters 2020 ...weiterlesen

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
18.10.2019
Mehrere Fahrzeuge nicht mehr fahrbetreit - Insgesamt ereigneten sich am Freitagnachmittag, 18.10.2019, ...weiterlesen >>
 
18.10.2019
Sachschaden auf 35.000 Euro geschätzt - Bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung ...weiterlesen >>
 
17.10.2019
"Immenses Personenaufkommen" wegen Radkontrolle - Bei Fahrradkontrollen in Mainz-Finthen am Mittwochnachmittag ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt für Blumenfreunde und Gartenliebhaber in Bad Kreuznach. Wonach auch immer ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als nur vier Wände und ein Dach über dem Kopf. Vor ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 49 Jahren Ausbildungskompetenz
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 49 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr Fachkräfte aus. Dabei wird in der Ausbildungswerkstatt und später „draußen“ ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Die Unternehmensgruppe Schneider Bau aus Merxheim ist eines der führenden Bauunternehmen in der Region. Das Unternehmen Unternehmen unterzeichnete im Dezember ...weiterlesen
 

ARCHIV BAD KREUZNACHER JAHRMARKT

ARCHIV BAD KREUZNACHER JAHRMARKT


Führung ins Dachgebälk der Pauluskirche am Tag des offenen Denkmals
Am Sonntag, 08.09.2019, dem Tag des offenen Denkmals, fand gegen 12 Uhr eine Führung in das Dachgebälk der Pauluskirche statt.   >>
 
Sechs Tage und Nächte Jahrmarkt: Fürs DRK „erneut eine tolle Veranstaltung“
Als „insgesamt friedlich und angenehm“ bewerten die Aktiven im DRK-Sanitätsdienst den Jahrmarkt 2019. Nach mehr als 3.000 Stunden endete für die Ehrenamtlichen des DRK-Kreisverbandes Bad Kreuznach dieser sechstägige Einsatz am Mittwochmorgen.  >>
 
Jahrmarkt war wieder ein Gewinn - Bilanz der Stadtspitze fällt positiv aus
Der Verlauf des 191. Bad Kreuznacher Jahrmarkts stimmt die Stadtspitze froh. „Besucher und Beschicker sind zufrieden, unser Sicherheitskonzept ist komplett aufgegangen“, erklärt Jahrmarktsbürgermeister und Ordnungsdezernent Markus Schlosser am Mittwochmorgen nach dem Volksfest. Doch die Zahl, auf die man in Bad Kreuznach nun am meisten gespannt ist, rückt er (vorerst) nicht heraus.  >>
 
Polizei Bad Kreuznach mit Jahrmarkt zufrieden trotz höherer Fallzahlen und Aggressionen
Die Polizei Bad Kreuznach bewertet den Jahrmarkt 2019 positiv, nennt aber problematischen Tendenzen hinsichtlich Körperverletzungsdelikten und Aggressionen gegen Polizeibeamte.   >>
 
Besucher des Frühschoppens spendeten über 900 Euro für Jugendfeuerwehr
Auch 2019 haben die Besucher des kommunalpolitischen Frühschoppens am Montag des Kreuznacher Jahrmarkts wieder Geld für die Jugendfeuerwehr der Stadt Bad Kreuznach gespendet. Das stolze Ergebnis: 906,14 Euro und 1 Schweizer Franken.  >>
 
Oberbürgermeisterin: "Der Drang ,nix wie enunner’ scheint ungebrochen zu sein"
Der Montagmorgen gehörte auf der Pfingstwiese unter anderen den Teilnehmer*innen am kommunalpolitischen Frühschoppen und am anschließenden Rundgang über den Festplatz, wozu die Stadtverwaltung eingeladen hatte.  >>
 
Zur Halbzeit des Jahrmarkts registriert DRK eine gelassene Feierstimmung
Am Sonntagnachmittag zog das Deutsche Rote Kreuz eine Zwischenbilanz für den fünf Tage dauernden Bad Kreuznacher Jahrmarkt. DRK-Sprecher Philipp Köhler war zufrieden: „Im Vergleich mit anderen Jahren liegt alles im grünen Bereich.“  >>
 
Bad Kreuznacher Jahrmarkt: Spülmaschine in einem Festzelt brannte
Zwei Feuerwehrleute der Jahrmarktswache, die auf Fußstreife unterwegs waren, bemerkten im Kehrein-Zelt Brandgeruch und gingen der Sache auf den Grund.  >>
 
Ehrungen für Schausteller mit 25 oder 50 Teilnahmen am Jahrmarkt
Zum Bad Kreuznacher Jahrmarkt gehört auch die Ehrung von Schaustellern, deren langjährige Teilnahme einen Gutteil der Jahrmarktstradition ausmacht.  >>
 
Sonne vor allem im Glas: Naheweinproben auf dem Riesenrad bei wechselhaftem Wetter
Sonne, dunkle Wolken, ein wenig Wind und Regen bei frischen Temperaturen – dieser Wettermix tat der Stimmung der 320 Gäste bei den Weinproben auf dem Riesenrad am Donnerstag, 15. August 2019, keinen Abbruch.  >>
 
So schnell kann's gehen: Im "Hangover The Tower" rasanteste Rückkehr auf Ebene null
Fast 80 Meter „im absolut freien Fall“ verspricht Ewald Schneider jr. den Gästen seines Fahrgeschäfts „Hangover – The Tower“. Höher als der 85 Meter aufragende Freifallturm war bislang kein Fahrgeschäft auf dem Bad Kreuznacher Jahrmarkt und niemals zuvor waren die Besucher schneller zurück auf der Ebene null.  >>
 
Mit Rosen und Fanfaren den 191. Jahrmarkt eröffnet
Zur Eröffnung rote Rosen für die Damen und Musik vom Fanfarenzug des Spielmannszugs Planig für alle – in dieser bewährten Konstellation zogen die Stadtspitze, die Schausteller und ihre Gäste zu Beginn des Jahrmarkts 2019 vom Haupteingang an der Bahnlinie über die Pfingstwiese zum Riesenrad und von dort zum Naheweinzelt.  >>
 
Weikerts 45. Jahrmarkt mit einer Institution namens Bierbrunnen
Gegenüber dem Naheweinzelt am Debedee-Damm auf dem Jahrmarkt stehen Weikert’s Imbiss und ein Thekenrondell, das Frank Weikert den "Bierbrunnen" nennt. Dieser Name ist einschlägig bekannt – von Malle und anderen Hochburgen des Gerstensaftkonsums und eben von der Pfingstwiese, wo Inhaber Frank Weikert in diesem Jahr seinen 45. Jahrmarkt als Standbetreiber begeht.  >>
 
Sparkassen-Azubis "digitalisieren" Kreuznacher Jahrmarkt
Auch auf dem Jahrmarkt zügig und bequem "digital" bezahlen - dieser Aufgabenstellung haben sich Auszubildende der Sparkasse Rhein-Nahe angenommen. Die Azubi-Projektgruppe „Kontaktlos liegt so Nahe“ schuf erstmals die Voraussetzungen für die Kartenzahlung auf dem Bad Kreuznacher Jahrmarkt.  >>
 
Manfred Scherer ist der Wassermann auf dem Bad Kreuznacher Jahrmarkt
Die Schausteller nennen ihn den „Wassermann“. Seit mehr als 30 Jahren sorgt Manfred Scherer persönlich dafür, dass auf dem Jahrmarkt kein Geschäft und kein Wohnwagen trockenläuft. Die Firma Scherer macht dies schon seit mehr als 60 Jahren.  >>
 
Erstes gemeinsames Einsatzkonzept von Feuerwehr und Katastrophenschutz für Jahrmarkt
Die Sicherheitsvorkehrungen für das größte Volksfest der Region wurden erneut überarbeitet. Erstmals haben die Freiwillige Feuerwehr Bad Kreuznach und der Katastrophenschutz im Landkreis für den Jahrmarkt  2019 ein gemeinsames Einsatzkonzept erstellt.  >>
 
Rotes Kreuz ist einsatzklar für Kreuznacher Jahrmarkt
Wenn in wenigen Tagen der Kreuznacher Jahrmarkt beginnt, haben die ehrenamtlichen Helfer des DRK-Kreisverbandes Bad Kreuznach e.V. bereits einige Wochen an intensiver Vorbereitung hinter sich.  >>
 
Gewinner ermittelt beim Jahrmarktsquiz des Freundeskreises
Wer beim Jahrmarktsquiz des Freundeskreises "Kreiznacher Johrmarkt" mitspielen wollte, musste sich mit der Geschichte des Volksfestes beschäftigen. Die Fragen waren so ausgearbeitet, dass sie nicht spontan beantwortet werden konnten.  >>
 
Für den Jahrmarkt Hoffen auf angenehme Temperaturen
Die Hitze ist schlecht fürs Geschäft. Nicht nur der Vorsitzende des Bad Kreuznacher Schaustellerverbandes, Ralf Leonhard, wünscht sich für den Jahrmarkt 2019 angenehmere Temperaturen als zuletzt. Bei der Jahrmarktspressekonferenz der Stadtverwaltung am 25. Juli wurden im Sitzungssaal im Brückes 34,1 Grad gemessen.  >>
 
Kartenverkauf für Naheweinproben auf dem Riesenrad
Seit fünf Jahren gibt es am Vorabend des offiziellen Jahrmarktsbeginns die Naheweinproben auf dem Riesenrad, und die Fans dieser außergewöhnlichen Veranstaltung warten bereits auf den Vorverkauf: Am Montag, 01.07.2019, beginnt der Kartenverkauf um 7.30 Uhr (nicht 8.00 Uhr!) im Infobüro des Stadthauses, Hochstraße 48.  >>
 
tracking
Button_STILVOLL_137x60.jpg