2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Gesundheitsamt MZ-BIN registriert am Freitag unverändert 1116 positiv getestete Personen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Anmeldefrist für Video-Contest "My Corona" wurde verlängert ...weiterlesen

  • Bingen steht zur atomaren Abrüstung: „Mayors for Peace“-Flagge weht über Neff-Platz ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Plus 1: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert am Donnerstag 1116 positiv getestete Personen ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
10.07.2020
- Ingelheim: Diebstähle aus 24 nicht verschlossenen Autos ...weiterlesen >>
 
10.07.2020
- Bad Kreuznach: Frau durch Messerstiche verletzt - Zeugen und die Ersthelfer gesucht ...weiterlesen >>
 
10.07.2020
- Mainz: Vermeintliche Schussgeräusche von Böllern ausgelöst ...weiterlesen >>
 
10.07.2020
Erklärung zum Polizeieinsatz - Bei einem Polizeieinsatz in Mainz-Gonsenheim wurde am Dienstagabend, 7. Juli 2020, ein 57-jähriger Mann ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2020-02-11 Trainee bei Schneider Bau (Schneider Bau)
Schneider Bau bietet einzigartiges Traineeprogramm an
Bei der Merxheimer Bauunternehmung Schneider Bau haben Hochschulabsolventinnen und -absolventen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Rehner 2019-07-31 Gartencenter Inhaber Text
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ofenfreund Guenter Meurer Julian Meurer 2019 Promotion
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Michelin 2019-08-09 Ausbildung 02 285px
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 50 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Crucenia Gesundheitszentrum 2017-03-01 630px
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet ...weiterlesen
 

Alles klar beim DRK: Medizinische Betreuung der Jahrmarktsbesucher "steht"
Neue Software mit GPS-Einbindung unterstützt Einsatzleitung

Alles klar beim DRK: Medizinische Betreuung der Jahrmarktsbesucher "steht"

Bad Kreuznach, 12.08.2018
Wenn am Donnerstagabend der Bad Kreuznacher Jahrmarkt inoffiziell beginnt, ist auch das DRK dabei. 70 qualifizierte Rotkreuzler sowie zwei Ärzte werden bis zum Abschluss am Dienstagabend an verschiedenen Positionen auf und an dem Festgelände die medizinische Betreuung der Besucher gewährleisten.

Die Vorbereitungen beim Deutschen Roten Kreuz für den Jahrmarkt laufen seit Wochen auf Hochtouren. Das Team um Bereitschaftsleiter Thilo Hahn erstellt Dienstpläne, sichtet Material und prüft medizinische Geräte, damit während der sechs Tage Sanitätsdienst auf der Pfingstwiese auch alles reibungslos funktioniert.
 

Im Ehrenamt tätig

In diesem Jahr steht der Sanitätsdienst unter dem Motto: „Wir für Bad Kreuznach – Ihr für uns!“. Damit möchten die Ehrenamtlichen auf ihr gesellschaftliches Engagement aufmerksam machen und den Stellenwert des Ehrenamts betonen. Sie werden als Sanitäter, als Personal mit einer erweiterten Rettungsdienstausbildung und Ärzte in den Jahrmarktsdienstplan des Roten Kreuzes eingetragen, der rund 250 verschiedende Positionen vorsieht.

Bereits ab Donnerstagabend werden die Sanitäter auf der eigens eingerichteten Jahrmarktswache einsatzbereit sein und sich um alle kleinen und großen medizinischen Notfälle auf der Pfingstwiese und in den Wohnbereichen der Schausteller kümmern. Siebzig Rotkreuzler, die als Notfallsanitäter, Rettungsassistenten und Rettungssanitäter qualifiziert sind, oder eine Fachdienstausbildung im Sanitätsdienst absolviert haben, sowie zwei Ärzte sind dann sechs Tage lang als mobile Einsatzteams, auf dem Rettungswagen oder im Behandlungsbereich auf der Jahrmarktswache rund um die Uhr im Einsatz. 
 

Neue Software ermöglicht Ortung der Einsatzteams

Das DRK setzt erstmals eine Software sein, die die Einsatzleitung bei der Disposition der Teams auf dem Jahrmarktsgelände unterstützt. Die „Mobile Lagekarte“ zeigt den Standort jedes Einsatzteams auf dem Veranstaltungsgelände. Diese fotorealistische Lagekarte bietet in Kombination mit GPS-Daten eine echte Livedarstellung des gesamten Sanitätseinsatzes. Die Teams geben per Smartphone-App an, ob sie einsatzbereit, auf dem Weg zum Patienten oder bereits am Notfallort eingetroffen sind – ganz so, wie auch in Rettungsfahrzeugen üblich. 

„Da wir die neue Technik erstmals einsetzen und noch Erfahrungen sammeln müssen, die ausschließlich im Livebetrieb möglich sind, haben wir die bisher bewährte Technik von Planquadraten und Sektoren auf dem Lageplan zusätzlich im Einsatz." Jedoch birgt die „Mobile Lagekarte“ enorme Vorteile. Sie ermögliche eine Einsatzdisposition auf hohem Niveau, freut sich DRK-Bereitschaftsleiter Thilo Hahn.

► Jahrmarktsbesucher, die medizinische Hilfe auf dem Jahrmarkt benötigen, erreichen das Rote Kreuz an der Jahrmarktswache am Haupteingang oder per Notruf 112. Notrufe nimmt die Integrierte Leitstelle für Rettungsdienst und Feuerwehr in Bad Kreuznach entgegen und leitet die Informationen sofort an die Einsatzleitung auf der Pfingstwiese weiter. Aber auch die Betreiber von Ständen und Fahrgeschäften können das DRK auf der Pfingstwiese jederzeit telefonisch erreichen.

Quelle: Philipp Köhler, DRK

 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  

hanzlogo 7Jahre FLACH