2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Kreis Mainz-Bingen und Mainz
    Plus 92: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert 10.382 Positivtestungen und 6 weitere Todesfälle ...weiterlesen
  • Kreis Mainz-Bingen und Mainz
    Plus 79: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert 10.290 Positivtestungen und 3 weitere Todesfälle ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Erste Woche Impfzentrum Ingelheim: Zufrieden mit reibungslosem Start - Planung für 2. Impfstraße ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Weltmusiker gesucht: Mainz-Binger Kulturpreis 2021 hat Schwerpunkt „Instrumentale Weltmusik“ ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
16.01.2021
- Tempokontrolle der Polizei Bingen: Tagessieger "verdoppelte" das Limit auf 120 km/h ...weiterlesen >>
 
16.01.2021
- Bingen: Bei Frontalkollision schleuderte Radfahrer in die Frontscheibe eines Autos ...weiterlesen >>
 
15.01.2021
- A 61: Jeder siebte Lkw überladen - Vier Speditionen mussten Fahrzeuge zum Umladen schicken ...weiterlesen >>
 
15.01.2021
- Mainz: Verbotenes Autorennen mit BMW und Mercedes - Nur einer stoppte vor Rot zeigender ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Gewobau 2019-07-16 Titel
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse 2019-06-12 Azubifiliale 2019
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
12 Auszubildende aus dem dritten Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Rhein-Nahe ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Michelin 2019-08-09 Ausbildung 02 285px
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 50 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Rehner 2019-07-31 Gartencenter Inhaber Text
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2020-02-11 Trainee bei Schneider Bau (Schneider Bau)
Schneider Bau bietet einzigartiges Traineeprogramm an
Bei der Merxheimer Bauunternehmung Schneider Bau haben Hochschulabsolventinnen und -absolventen ...weiterlesen
 

Freundeskreis "Kreiznacher Johrmarkt" bringt auch 2020 Jahrmarktskalender heraus
Höhepunkte des Volksfestes in den 1960er- und 70er-Jahren

Freundeskreis "Kreiznacher Johrmarkt" bringt auch 2020 Jahrmarktskalender heraus

Bad Kreuznach, 18. Juli 2020
In letzter Zeit wurden die Mitglieder des Freundeskreises "Kreiznacher Johrmarkt" oft gefragt: Gibt es 2020 einen Jahrmarktskalender, obwohl der Jahrmarkt selbst wegen der Conona-Pandemie ausfällt? Die Antwort lautet: Ja es gibt einen!

"Mit seinem Erscheinen wollen wir auch in diesem Jahr ,ein bisschen Jahrmarkt' bewahren, und außerdem umfasst er ja die Monate bis zum Jahrmarkt 2021", betont Dieter Gronbach.. Der Kalender setzt die Serie über die früheren Jahrmärkte fort und zeigt die Höhepunkte des Volksfestes in den 1960er- bis Mitte der 1970er-Jahre.

In dieser Zeitspanne kam eine Reihe von Fahrgeschäften auf den Markt, die über Jahrzehnte erfolgreich blieben und von denen einzelne Exemplare selbst heute noch auf der Reise sind, wie z.B. Calypso, Round Up und Enterprise. Aber auch erfolgreiche Jahrmarktsattraktionen aus den Dreizigern, wie die Steilwandfahrer, Boxbuden und die großen Tanz- und Festzelte erfreuten sich bei den Besuchern noch großer Beliebtheit. Der legendäre „Zeppelin“ von Hugo Haase stand wiederholt auf der Pfingstwiese und viele ältere Jahrmarktsbesucher werden sich auch noch an den fröhlichen Pfälzer erinnern, der an seiner „Lustigen Waage“ das Gewicht der Kirmesbesucher schätzte.

Aus der Jahrmarktgeschichte werden die Einführung der Sommerschau, mit der Verlängerung des Jahrmarktes von vier auf fünf Tage und die Straßenbenennungen auf der Pfingstwiese an den Festtagen behandelt. Wie beim richtigen Jahrmarkt bildet ein Feuerwerksbild – gesehen vom Kauzenberg aus in Richtung Pfingstwiese – den Abschluss.

Der Kalender ist wieder in einer Auflage von 1100 Exemplaren erschienen und der Freundekreis hofft, dass er auch dieses Jahr wieder zu einem begehrten Sammelobjekt wird. Erhältlich ist er (unter Beachtung der Maskenpflicht und Abstandsregelung) bei Augenoptik Wagner in der Mannheimer Straße 174 gegen eine kleine Spende sowie bei den bekannten Sponsoren.

 Quelle: Dieter Gronbach

 

Facebook Du findest uns auf FB 410px