2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Gesundheitsamt MZ-BIN registriert am Dienstag unverändert 1121 positiv getestete Personen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Stadtradeln Mainz-Bingen: Erheblich mehr Teilnehmer und abgespulte Kilometer ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Stadtspaziergang "Frauen in der Geschichte Bad Kreuznachs" ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Plus 5: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert am Montag 1121 positiv getestete Personen ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
14.07.2020
- B 41 Bad Sobernheim: Am Steuer Bier getrunken - Zeugin verständigte die Polizei ...weiterlesen >>
 
14.07.2020
- Sprendlingen: Mutmaßlich mit Faustschlag einen Streifenwagen beschädigt. ...weiterlesen >>
 
14.07.2020
- Bingen: Ohne Führerschein und zu schnell unterweg - Frontalkollision verursacht ...weiterlesen >>
 
14.07.2020
- Unfallflucht auf der B 48 zwischen Altenbamberg und Bad Münster ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
2019-02-22 Meffert Eingang
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Adopticum Laden 630px
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Urano 2017-04-28 Animation
URANO bietet auch für 2021 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse 2019-06-12 Azubifiliale 2019
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
12 Auszubildende aus dem dritten Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Rhein-Nahe ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2020-02-11 Trainee bei Schneider Bau (Schneider Bau)
Schneider Bau bietet einzigartiges Traineeprogramm an
Bei der Merxheimer Bauunternehmung Schneider Bau haben Hochschulabsolventinnen und -absolventen ...weiterlesen
 

Jahrmarkt: Polizei registriert Straftaten wie 2017 - Einsätze teils in Innenstadt verlagert
Zwischenstand am Sonntagabend

Jahrmarkt: Polizei registriert Straftaten wie 2017 - Einsätze teils in Innenstadt verlagert

Bad Kreuznach, 19.08.2018
Der Kreuznach Jahrmarkt verlief bislang (früher Sonntagabend) aus polizeilicher Sicht weitgehend störungsfrei. Bei guter Witterung fanden von Freitag bis Sonntag sehr viele Besucher den Weg auf die Pfingstwiese, insbesondere am Samstagabend war es in den Gassen sehr voll.

Die Anzahl der Straftaten und anderen Störungen liegt auf dem Niveau des Vorjahres. An Freitag und Samstag wurden bislang 13 Körperverletzungen, vier Eigentumsdelikte und drei Beleidigungen angezeigt. Gegen elf Personen wurde ein Platzverweis ausgesprochen, drei verbrachten die Nacht im Gewahrsam der Polizeiinspektion.

In der Nacht zu Sonntag gab es zwei tätliche Angriffen auf Polizeibeamte (hanz berichtete). Mehrere vermisste Kinder konnten an ihre Eltern übergeben werden.

Viel Arbeit hatte die Polizei insbesondere aber auch im Nachgang zum Jahrmarkt. Einige Gastronomen öffneten ihre Gaststätte erst in der Nacht, sodass bis in den frühen Morgen sehr viele Einsätze im Stadtgebiet zu erledigen waren.

Quelle:
Polizeiinspektion Bad Kreuznach
Telefon 0671/8811 0
Telefax 0671/8811 212
E-Mail
[email protected]
 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  


hanzlogo 7Jahre FLACH