2016-09-27_Gewobau.jpg
2019-09-16_Voba_Wunschkredit.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    „Rheinhessen liest“ geht in die nächste Runde ...weiterlesen
  • Bingen:
    Ausstellung „Bingerbrück im Bombenhagel“ in Räumen des Stellwerks ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Nachwuchs-Klimaretter auf Besuch im Fahrradmuseum Gau-Algesheim ...weiterlesen

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
21.09.2019
Portemonnaie lag in der Mittelkonsole - In der Nacht zu Samstag, 21.09.2019, ...weiterlesen >>
 
21.09.2019
Gefahrenstellen auf mehreren Hundert Metern - Am frühen Samstagmorgen wurden in der ...weiterlesen >>
 
21.09.2019
Siebenfaches Geschnatter in Gau-Algesheim - Eine Gau-Algesheimerin meldete am Freitagabend, 20.09.2019, ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Maßgeschneiderte Angebote für jeden Bedarf unserer Kunden — dafür stehen wir, die Autohäuser Heinrich Honrath Kfz GmbH mit den Standorten ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 49 Jahren Ausbildungskompetenz
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 49 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr Fachkräfte aus. Dabei wird in der Ausbildungswerkstatt und später „draußen“ ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Die Unternehmensgruppe Schneider Bau aus Merxheim ist eines der führenden Bauunternehmen in der Region. Das Unternehmen Unternehmen unterzeichnete im Dezember ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt für Blumenfreunde und Gartenliebhaber in Bad Kreuznach. Wonach auch immer ...weiterlesen
 

Oberbürgermeisterin: "Der Drang ,nix wie enunner’ scheint ungebrochen zu sein"
Kommunalpolitischer Frühschoppen im Naheweinzelt

Oberbürgermeisterin: "Der Drang ,nix wie enunner’ scheint ungebrochen zu sein"

Bad Kreuznach, 19.08.2019
Der Montagmorgen gehörte auf der Pfingstwiese unter anderen den Teilnehmer*innen am kommunalpolitischen Frühschoppen und am anschließenden Rundgang über den Festplatz, wozu die Stadtverwaltung eingeladen hatte.

„Drei erfolgreiche und, was Zwischenfälle angeht, auch verhältnismäßig ruhige Tage liegen hinter uns“, sagte Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer, die gemeinsam mit dem Beigeordneten Markus Schlosser die Gäste im Naheweinzelt begrüßte. „Wir freuen uns, dass der Drang ,nix wie enunner’ nach wie vor ungebrochen zu sein scheint.“ Denn nicht nur die Bad Kreuznacher lieben ihren Jahrmarkt, auch aus der Region strömen die Gäste in großer Zahl auf die Pfingstwiese.

Der Jahrmarkt erhalte sich bei den Menschen — „egal, wo es einen hinträgt“ — seine hohe Bedeutung. Dies sei etwa daran zu erkennen sei, dass eine Bundesministerin „gefühlt“ seit Freitag auf dem Jahrmarkt sei, so Kaster-Meurer: Julia Klöckner, Ministerin für Landwirtschaft und Ernährung, war zur Eröffnung ebenso wie zum Frühschoppen auf die Pfingstwiese gekommen. Neben Julia Klöckner begrüßte die Oberbürgermeisterin zahlreiche Persönlichkeiten aus der regionalen Politik und der Wirtschaft, aus Schulen und Kirche, aus Verwaltungen und Medien. 

Thomas Gierse

Das Foto zeigt eine Drohnen-Aufnahme vom Festplatz Pfingstwiese. (Fotoquelle: Kreuznacher Stadtwerke/nahecopter)
 

Facebook Du findest uns auf FB 410px



Button_STILVOLL_137x60.jpg