2016-09-27_Gewobau.jpg
2019-09-16_Voba_Wunschkredit.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Ausstellung „Bingerbrück im Bombenhagel“ in Räumen des Stellwerks ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Nachwuchs-Klimaretter auf Besuch im Fahrradmuseum Gau-Algesheim ...weiterlesen
  • Bingen:
    Dr.-Johann-Christian-Eberle-Medaille an Thomas Feser überreicht ...weiterlesen

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
19.09.2019
Vorschlaghammer brach ab, Alarm löste aus - In der Nacht zu Mittwoch, 18.09.2019, ...weiterlesen >>
 
18.09.2019
Roller wurde in Sprendlingen entwendet - Ein 15-Jähriger kam in der Nacht ...weiterlesen >>
 
17.09.2019
Sechsgeschossiges Haus vorerst unbewohnbar - Am Montagabend, 16.09.2019, 23.00 Uhr, brannte ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Maßgeschneiderte Angebote für jeden Bedarf unserer Kunden — dafür stehen wir, die Autohäuser Heinrich Honrath Kfz GmbH mit den Standorten ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 49 Jahren Ausbildungskompetenz
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 49 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr Fachkräfte aus. Dabei wird in der Ausbildungswerkstatt und später „draußen“ ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Die Unternehmensgruppe Schneider Bau aus Merxheim ist eines der führenden Bauunternehmen in der Region. Das Unternehmen Unternehmen unterzeichnete im Dezember ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt für Blumenfreunde und Gartenliebhaber in Bad Kreuznach. Wonach auch immer ...weiterlesen
 

Zur Halbzeit des Jahrmarkts registriert DRK eine gelassene Feierstimmung
„Alles im grünen Bereich“

Zur Halbzeit des Jahrmarkts registriert DRK eine gelassene Feierstimmung

Bad Kreuznach, 18.08.2019
Am Sonntagnachmittag zog das Deutsche Rote Kreuz eine Zwischenbilanz für den fünf Tage dauernden Bad Kreuznacher Jahrmarkt. DRK-Sprecher Philipp Köhler war zufrieden: „Im Vergleich mit anderen Jahren liegt alles im grünen Bereich.“

Bis Sonntagvormittag hatten es die rund 20 ehrenamtlichen Einsatzkräfte pro Schicht mit gut 100 Hilfeersuchen zu tun. Die meisten Personen konnten direkt an einer der beiden Jahrmarktswachen versorgt werden. Lediglich zwanzig Patienten mussten zur Weiterbehandlung ins Krankenhaus transportiert werden. 

„Mit dem Sanitätsdienst auf dem Kreuznacher Jahrmarkt erreichen wir das gleiche Versorgungsniveau wie im Rettungsdienst, da wir ebenfalls Notfallsanitäter auf den Rettungswagen einsetzen und die Ausstattung der Fahrzeuge der des öffentlich-rechtlichen Rettungsdienstes entspricht“, erläutert Köhler deutlich. 

Für Montag und Dienstag hält das DRK noch Kinderbändchen bereit. Diese können an der Jahrmarktswache kostenfrei abgeholt werden. Sollte ein Kind verlorengehen, können die Eltern über die auf dem Armbändchen notierten Telefonnummer leicht kontaktiert werden.

Quelle: Philipp Köhler, DRK
Foto: Thomas Gierse


 

Facebook Du findest uns auf FB 410px



Button_STILVOLL_137x60.jpg