2019-10-30_02Honrath_Superbanner_Corsa.gif
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bad Kreuznach:
    "Abendliche Stadtführung im Fackelschein" ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    SicherheitsberaterInnen für Senioren auf immer mehr Tricks vorbereitet ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Fragen, die Vereinsvorsitzende umtreiben beim Fachtag „Ehrenamt“ in Ingelheim ...weiterlesen
  • Bingen:
    Neues ÖPNV-Liniennetz startet in Bingen am 15. Dezember ...weiterlesen

Anzeigen
2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg
 

hanz direkt
10.12.2019
- In selbstherrlicher Manier und stark übergriffig verhielt sich am Montagmorgen ein Senior gegenüber einer 13-jährigen ...weiterlesen >>
 
07.05.2016
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
URANO bietet auch für 2020 Ausbildungsplätze an
URANO bietet auch für 2020 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ...weiterlesen
 

A 60 Mainz: Schwerer Verkehrsunfall - Feuerwehr setzte hydraulisches Rettungsgerät ein
Gaffer verursachten Verkehrsstörungen

A 60 Mainz: Schwerer Verkehrsunfall - Feuerwehr setzte hydraulisches Rettungsgerät ein

Die Feuerwehr Mainz wurde am Dienstag, 19.11.2019, um 12:42 Uhr wegen eines Verkehrsunfalls mit eingeklemmter Fahrerin auf der A 60 (Fahrtrichtung Bingen) bei Mainz-Laubenheim alarmiert. 

Zwei Pkw und ein Lkw waren an dem Unfall beteiligt, von den vier Fahrzeuginsassen wurden zwei verletzt. Eine verletzte Frau befand sich eingeklemmt  in ihrem Kleinwagen. Der Fahrer des zweiten Fahrzeugs war leicht verletzt, seine Beifahrerin und der Lkw-Fahrer blieben unverletzt.

Angesichts der Verletzungen der 32-jährigen Frau wurde eine Rettung mithilfe von hydraulischem Rettungsgerät vorbereitet. Parallel dazu wurde die Einsatzstelle abgesichert und der Brandschutz sichergestellt. Um eine möglichst schonende Rettung zu gewährleisten, wurde nach der medizinischen Erstversorgung der Patientin das Fahrzeugsdach abgetrennt, die Fahrerin mit einem speziellen Rettungsbrett (Spineboard) aus dem Fahrzeug befreit und an den Rettungsdienst übergeben. Die Frau wurde in ein Mainzer Krankenhaus gebracht.

Infolge der Sperrung von zwei Fahrstreifen gab es auf der A 60 erhebliche Verkehrsstörungen, die teilweise durch sehr langsam fahrende Gaffer verursacht wurden. Um das Filmen und Fotografieren der Rettungsaktion zu unterbinden, wurde von der Feuerwehr eine mobile Sichtschutzwand aufgebaut. 

Quelle:
Berufsfeuerwehr Mainz


 

Facebook Du findest uns auf FB 410px

tracking
2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg