2020-03-02_Sparkasse_Sofa.gif
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Rhein-Hunsrück-Kreis
    Im Rhein-Hunsrück-Kreis am Montag 102 mit dem Coronavirus infizierte Personen ...weiterlesen
  • Bingen:
    Erste Rehkitze sind da: Nur gucken, nicht anfassen! ...weiterlesen
  • Bingen:
    Wie gemalt: Ein Dank an den Stifter Kuno Pieroth für den Dalbensitzer ...weiterlesen
  • Bingen:
    Bingerbrücker Ausblicke aus eigenen Fenstern: Fotokontest zeigt neue Sicht auf längst Bekanntes ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
30.03.2020
- Kirn: Bei Kontrolle einer Personengruppe Betäubungsmittel und Springmesser gefunden ...weiterlesen >>
 
30.03.2020
Komplettes Gerät sollte "abgeschleppt" werden - Am Wochenende versuchten bislang unbekannte Täter, den Geldausgabeautomaten der Postbankfiliale am Europaplatz zu entwenden. ...weiterlesen >>
 
30.03.2020
- Bad Kreuznach-BME: Feuerwehr rückte wegen Kaminbrand aus ...weiterlesen >>
 
29.03.2020
- Worms: Telefonische Bombendrohung - Hotel wurde geräumt ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Rehner 2019-07-31 Gartencenter Inhaber Text
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Gewobau 2019-07-16 Titel
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Michelin 2019-08-09 Ausbildung 02 285px
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 50 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
ENK 2019-08-23 ENK Orthokonzept aussen 630 Text
ENK Orthokonzept hilft auf die Beine – Fachgeschäft für gesunde Bewegung
Weil jeder Mensch anders ist, kennen die Fachleute von ENK ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Home-Instead Team 2020-03-06 4-3 630px text
Home Instead Bad Kreuznach, Bingen und Umgebung – Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden
Wer wünscht sich das nicht, auch im Alter möglichst lange ...weiterlesen
 

A 61: An vollbeladenem Sattelauflieger nahezu kein technisches Detail in Ordnung
Rahmen, Reifen und Bremsen unbrauchbar

A 61: An vollbeladenem Sattelauflieger nahezu kein technisches Detail in Ordnung

Zunächst war es nur die Höhe eine Sattelzuges, die Beamten der Verkehrsdirektion Wörrstadt am Montag, 11.11.2019, auf der A 61 bei Sprendlingen als nicht regelkonform erschien. Bei der Kontrolle des Fahrzeugs zeigte sich, dass an dem Auflieger so gut wie kein technisches Detail in Ordnung war.


Der Lkw wurde auf den nächsten Parkplatz herausgewunken, wo der bulgarische 40-Tonner kontrolliert werden sollte. Beim Abbremsen hörten die Beamten bereits ein deutliches Poltern und Zischen. Bei der Nachschau stellte sich Erschreckendes heraus: An einer Achse des voll beladenen Aufliegers fehlte eine komplette Bremsscheibe. Sie war einfach weggerostet.

Außerdem zeigten das Zischen an einer Stelle eine Undichtigkeit der Bremsanlage und ein weiterer eingerissener Bremszylinder den drohenden Totalausfall an. Mehrere lose Stoßdämpfer und der Umstand, dass der gegebenenfalls lebenswichtige Unterfahrschutz am Heck nur noch von Draht gehalten wurde, vervollständigten das Bild. Dass der Auflieger in Deutschland wohl nie mehr die TÜV-Hürde genommen hätte, ließen verwitterte Logos einer ehemaligen deutschen Spedition erahnen. Zur Nebensache geriet dann fast das Messergebnis: der ganze Zug war mehr als 20 Zentimeter zu hoch und hätte an der nächsten Brücke hängenbleiben können.

Der Auflieger wurde sofort stillgelegt und auf direktem Weg zu einem Gutachter gebracht. Dieser diagnostizierte dann noch einen Rahmenschaden und unbrauchbare Reifen.


Quelle:
Verkehrsdirektion Wörrstadt


 

Facebook Du findest uns auf FB 410px

tracking