2019-10-30_02Honrath_Superbanner_Corsa.gif
2018-11-02_Ofenfreund_Gif_Skyscraper.gif
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Simmern:
    Ausbildung Pflegefachkraft an zwei Standorten im Rhein-Hunsrück-Kreis ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
23.02.2020
- A 61 Rheinhessen: Falschfahrer nach Kollision mit Reisebus verstorben ...weiterlesen >>
 
22.02.2020
- Polizei mit Verhalten der rund 60.000 Narren bei "Kreiznacher Narrefahrt" zufrieden. ...weiterlesen >>
 
22.02.2020
- Bislang unbekannte Täter drangen am Freitag, 21.02.2020, im Zeitraum von 15.30 bis 16.25 Uhr über ein ...weiterlesen >>
 
22.02.2020
- Bisher unbekannte Täter versuchten im Zeitraum von Mittwoch 12 Uhr bis Freitag 16 Uhr in Gensingen ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 50 Jahren Ausbildungskompetenz
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 50 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
ENK Orthokonzept hilft auf die Beine – Fachgeschäft für gesunde Bewegung
ENK Orthokonzept hilft auf die Beine – Fachgeschäft für gesunde Bewegung
Weil jeder Mensch anders ist, kennen die Fachleute von ENK ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Home Instead Bad Kreuznach, Bingen und Umgebung – Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden
Home Instead Bad Kreuznach, Bingen und Umgebung – Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden
Wer wünscht sich das nicht, auch im Alter möglichst lange ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld ...weiterlesen
 

Graupelschauer verursachte Fahrbahnglätte

A 61: Sechs Autos in Unfälle auf eisglatter Straße verwickelt

A 61 Nähe Rheinböllen, Fahrtrichtung Süden, Sonntag, 30.12.2012, 09.00 Uhr:

Plötzlich auftretendes Glatteis war die Ursache mehrerer Verkehrsunfälle auf der A 61 nahe der Anschlusstelle Rheinböllen am Sonntagmorgen.

 
Alternative Beschreibung
Sechs Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt.
Quelle: Polizei
Gegen 9.00 Uhr am Sonntagmorgen gingen mehrere Notrufe bei der Polizei ein, weil sich auf der A 61, Fahrtrichtung Ludwigshafen, kurz vor der Anschlussstelle Rheinböllen auf eisglatter Straße mehrere Verkehrsunfälle ereignet hatten. Obwohl die Temperatur zu diesem Zeitpunkt bereits 3,5 Grad plus, war die Fahrbahn spiegelglatt.

Wie sich herausstellte, war bei Rheinböllen ein Graupelschauer niedergegangen, der die Fahrbahn kurzfristig spiegelglatt werden ließ. Es ereigneten sich insgesamt drei Verkehrsunfälle mit sechs beteiligten Fahrzeugen. Zwei leicht verletzte Personen wurden in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert.

Die A 61 musste mehrfach kurzfristig zur Bergung der stark beschädigten Fahrzeuge voll gesperrt werden. Der Rückstau betrug zeitweise bis zu 3 km Länge. Die Autobahnmeisterei Emmelshausen streute mit ihrem Winterdienst den Streckenabschnitt ab. Gegen 10:45 Uhr konnte die Fahrbahn wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 40000 € geschätzt.

Quelle: Polizeiautobahnstation Emmelshausen, Polizeipräsidium Koblenz