2020-02-12_Geonit_Stellenanzeige_Lagerist.jpg
GUT-Skyscraper-Wohlfuehlen-160x600.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Simmern:
    Ausbildung Pflegefachkraft an zwei Standorten im Rhein-Hunsrück-Kreis ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
17.02.2020
- Im Verlauf des Wochenendes kam es gleich zu mehreren Polizeieinsätzen im Bereich des Mainzer Hauptbahnhofs.  ...weiterlesen >>
 
17.02.2020
- Eine Zeugin meldete der Polizei am Sonntag, 16.02.2020, 22.30 Uhr, zwei Männer, die die ...weiterlesen >>
 
16.02.2020
 
16.02.2020
- Spaziergänger entdeckten am Sonntag, 16.02.2020 gegen 12 Uhr eine Rauchentwicklung im Wald und verständigten umgehend die ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
URANO bietet auch für 2020 Ausbildungsplätze an
URANO bietet auch für 2020 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Maßgeschneiderte Angebote für jeden Bedarf unserer Kunden — dafür stehen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als ...weiterlesen
 

Autoaufbrüche in Kirn, Bingen und Bad Kreuznach: Wer erkennt das Diebesgut?
Gegenstände bei Durchsuchungen gefunden

Autoaufbrüche in Kirn, Bingen und Bad Kreuznach: Wer erkennt das Diebesgut?

Drei Serien von Diebstählen aus Autos registrierte die Polizei im Jahr 2018. Offenbar können alle Taten demselben Beschuldigten zugewiesen werden. Bei Durchsuchungen in diesem Zusammenhang fand die Polizei zahlreiche Gegenstände, die vermutlich aus weiteren, noch nicht angezeigten Diebstählen stammen.

Bei seinen Autoaufbrüchen im Raum Kirn, anschließend in Bingen und dann im Raum Bad Kreuznach nahm der Mann offenbar alles mit, was er so vorfand: Kleidung und Taschen, zahlreiche (Sonnen-)Brillen und Modeschmuck, internationales Münzgeld, Werkzeug, Fotoapparate und Ferngläser sowie weitere Dinge. 

Die Polizei veröffentlichte Fotografien der sichergestellten Gegenstände. Sie sind hier zu finden: https://bit.ly/2Gyzlpu

Wer Gegenstände wiedererkennt oder im vergangenen Jahr Opfer eines Diebstahls aus seinem Pkw wurde, sollte sich bei der Polizeinspektion Bad Kreuznach melden (Polizeikommissarin Kurnaz, Tel.  0671/ 8811-237, erreichbar Montag und Donnerstag 08:30 Uhr -16:30 Uhr).

Quelle:
Polizeiinspektion Bad Kreuznach
Telefon 0671/8811 0
Telefax 0671/8811 212
E-Mail
[email protected]
 
Facebook Du findest uns auf FB 410px