2019-12-25_SPK_Ueber_Geld_sprechen.gif
2018-12-25-Maxx-Haus-2018-Skyscraper.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Simmern:
    Ausbildung Pflegefachkraft an zwei Standorten im Rhein-Hunsrück-Kreis ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
23.02.2020
- A 61 Rheinhessen: Falschfahrer nach Kollision mit Reisebus verstorben ...weiterlesen >>
 
22.02.2020
- Polizei mit Verhalten der rund 60.000 Narren bei "Kreiznacher Narrefahrt" zufrieden. ...weiterlesen >>
 
22.02.2020
- Bislang unbekannte Täter drangen am Freitag, 21.02.2020, im Zeitraum von 15.30 bis 16.25 Uhr über ein ...weiterlesen >>
 
22.02.2020
- Bisher unbekannte Täter versuchten im Zeitraum von Mittwoch 12 Uhr bis Freitag 16 Uhr in Gensingen ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
ENK Orthokonzept hilft auf die Beine – Fachgeschäft für gesunde Bewegung
ENK Orthokonzept hilft auf die Beine – Fachgeschäft für gesunde Bewegung
Weil jeder Mensch anders ist, kennen die Fachleute von ENK ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Home Instead Bad Kreuznach, Bingen und Umgebung – Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden
Home Instead Bad Kreuznach, Bingen und Umgebung – Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden
Wer wünscht sich das nicht, auch im Alter möglichst lange ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und ...weiterlesen
 

Bad Kreuznach: Betrogene Freundin erschien mit "Kumpels" beim Fremdgeher - zwei Verletzte
Mit Einhandmesser gegen den Untreuen

Bad Kreuznach: Betrogene Freundin erschien mit "Kumpels" beim Fremdgeher - zwei Verletzte

Am Mittwochmorgen, 17.04.2019, lieferten sich gegen 02:35 Uhr fünf Personen in einer Wohnung in der Jungstraße eine heftige Auseinandersetzung. Der Auslöser hierfür soll gewesen sein, dass der 20-jährige Wohnungsinhaber dort mit einer 19-Jährigen ein Date hatte, obwohl er zeitgleich noch mit einer 21-Jährigen eine Beziehung führte.

Die 21-Jährige hatte wohl Kenntnis von dem Date erlangt und stürmte zusammen mit zwei herbeigerufenen Kumpels die Wohnung des 20-Jährigen. Hierbei ging die Wohnungstür zu Bruch. In der Wohnung soll schließlich ein 29-jähriger Kumpel den Fremdgeher mit einem mitgeführten Einhandmesser angegriffen und an den Händen schwer verletzt haben. Der Fremdgeher konnte allerdings das Blatt wenden und schließlich in einer Art Notwehrhandlung den 29-Jährigen mit dessen Messer am Hals leicht verletzen. Anschließend flüchteten die drei Angreifer aus der Wohnung.

Die Polizei stellte das Trio. Die beiden Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht. Sie standen zur Tatzeit unter Alkoholeinfluss und sind bei der Polizei keine Unbekannten. Die genauen Hintergründe der Tat müssen in den jetzt eingeleiteten Strafverfahren ermittelt werden.

Quelle:
Polizeiinspektion Bad Kreuznach
Telefon 0671/8811 0
Telefax 0671/8811 212
E-Mail
[email protected]
 
Facebook Du findest uns auf FB 410px

tracking