2019-11-05_ENK_ON.jpg
GUT-Skyscraper-Wohlfuehlen-160x600.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Fachtag Kindertagespflege in der Kreisverwaltung ...weiterlesen
  • Bingen:
    Tourismuspreis Rheinland-Pfalz für „Papa Rhein“ in Bingen ...weiterlesen

Anzeigen
2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg
 

Blaulicht
17.11.2019
Reifen mehrerer Fahrzeuge "platt" - Am Sonntag, 17.11.2019, gegen 07:50 Uhr, ...weiterlesen >>
 
17.11.2019
Sachschaden wird auf 40.000 € geschätzt - Am Samstagmorgen stießen in der Langenbeckstraße, ...weiterlesen >>
 
17.11.2019
44-jähriger Begleiter war einsichtiger - Als Folge einer Vielzahl nächtlicher Ruhestörungen ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
URANO bietet auch für 2020 Ausbildungsplätze an
URANO bietet auch für 2020 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ein inhabergeführter, herstellerunabhängiger Anbieter von Hard- und Software sowie IT-Services ...weiterlesen
 

Bad Kreuznach: Polizei bittet um Hinweis auf rücksichtslosen Unfallverursacher
Rechts überholt und knapp wieder eingeschert

Bad Kreuznach: Polizei bittet um Hinweis auf rücksichtslosen Unfallverursacher

Am Sonntag, 10.11.2019, 06:30 Uhr, verursachte ein rücksichtsloser Fahrer den Unfall einer 19-Jährigen auf der B 41. Die Polizei bittet um Hinweise auf diesen Fahrer.

Die junge Fahrerin befand sich zu diesem Zeitpunkt kurz vor der Ausfahrt Bad Kreuznach-Winzenheim auf der B 41, Fahrtrichtung Kirn. Sie fuhr auf dem linken Fahrstreifen und überholte einen anderen Pkw. Von hinten näherte sich mit überhöhter Geschwindigkeit der fragliche Fahrer in einem Pkw. Er überholte schließlich die 19-Jährige verbotswidrig rechts und bog knapp vor ihr wieder auf den linken Fahrstreifen. Die Autofahrerin verriss daraufhin das Lenkrad, sodass ihr Wagen die Mittelleitplanke touchierte. 

Die Fahrerin blieb unverletzt, an ihrem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3500 €. Die Polizei Bad Kreuznach bittet Zeugen des Vorfalles sich unter der Telefonnummer: 0671/8811-0 zu melden.


Quelle:
Polizeiinspektion Bad Kreuznach
Telefon 0671/8811 0
Telefax 0671/8811 212
E-Mail
[email protected]
 
Facebook Du findest uns auf FB 410px


2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg