2019-12-25_SPK_Ueber_Geld_sprechen.gif
2018-12-25-Maxx-Haus-2018-Skyscraper.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Unternehmerfrühstück und Auszeichnung „Ökoprofit“ in der Kreisverwaltung
 ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Dynamischer Agroforst hält Einzug im Landkreis Mainz-Bingen ...weiterlesen
  • Simmern:
    Ausbildung Pflegefachkraft an zwei Standorten im Rhein-Hunsrück-Kreis ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
24.02.2020
- Gau-Algesheim: Flasche Gin gestohlen und betrunken Rad gefahren - zwei Strafanzeigen ...weiterlesen >>
 
24.02.2020
- Gensingen: Brand an Müllpresse erforderte Evakuierung des Globus-Marktes ...weiterlesen >>
 
24.02.2020
- Weiler bei Bingen: Fünfjähriges Kind lief gegen vorbeifahrendes Auto ...weiterlesen >>
 
23.02.2020
- A 61 Rheinhessen: Falschfahrer nach Kollision mit Reisebus verstorben ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 50 Jahren Ausbildungskompetenz
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 50 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
ENK Orthokonzept hilft auf die Beine – Fachgeschäft für gesunde Bewegung
ENK Orthokonzept hilft auf die Beine – Fachgeschäft für gesunde Bewegung
Weil jeder Mensch anders ist, kennen die Fachleute von ENK ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Home Instead Bad Kreuznach, Bingen und Umgebung – Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden
Home Instead Bad Kreuznach, Bingen und Umgebung – Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden
Wer wünscht sich das nicht, auch im Alter möglichst lange ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld ...weiterlesen
 

Bad Kreuznach: Schoppen-Glas ins Gesicht geschlagen
Polizei hatte es am Samstagmorgen mit mehreren Schlägern zu tun

Bad Kreuznach: Schoppen-Glas ins Gesicht geschlagen

Am Samstagmorgen, 16.02.2019, hatte es die Polizei in der Bad Kreuznacher Innenstadt mit mehreren Schlägern und Körperverletzungsdelikten zu tun. In einem Fall erlitt der Gast einer Kneipe in der Mannheimer Straße schwere Gesichtsverletzungen.

Diesem Mann hatte ein anderer Gast ohne Vorwarnung und ersichtlichen Grund ein Schoppen-Glas ins Gesicht geschlagen. Daraufhin entwickelte sich ein Handgemenge zwischen 5 bis10 Personen. Nach Eintreffen der Polizei wurde der Geschädigte wegen der schweren Gesichtsverletzungen unmittelbar ins Diakonie-Krankenhaus gebracht.

Wenig später wurde in einer Kneipe in der Viktoriastraße eine Schlägerei mit mehreren Personen gemeldet. Die Streife traf am Eingang auf einen Mann, der augenscheinlich leicht verletzt war, der aber jegliche Angaben und Maßnahmen verweigerte. So konnte der Sachverhalt nicht geklärt werden.

Um 5.30 Uhr wurde eine weitere Schlägerei in der Nähe des Bahnhofs gemeldet. Zwei Verletzte wurden ins Krankenhaus gebracht. Da die Kontrahenten  unterschiedliche Angaben zur Sache machten, wurden auch zwei Strafverfahren eingeleitet.

Quelle:
Polizeiinspektion Bad Kreuznach
Telefon 0671/8811 0
Telefax 0671/8811 212
E-Mail
[email protected]
 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  


hanzlogo 8Jahre FLACH

 

tracking