2019-10-30_02Honrath_Superbanner_Corsa.gif
GUT-Skyscraper-Wohlfuehlen-160x600.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Thermografie-Spaziergang in Bingen-Bingerbrück: Wie bunt ist eigentlich Ihr Haus? ...weiterlesen
  • Simmern:
    Ausbildung Pflegefachkraft an zwei Standorten im Rhein-Hunsrück-Kreis ...weiterlesen

Anzeigen
2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg
 

hanz direkt
25.01.2020
- Wiesbaden: Linienbus geschnitten - sechs Fahrgäste verletzt ...weiterlesen >>
 
25.01.2020
- Rheinhessen: Gegen Hauswand gefahren - Fahrer leicht verletzt ...weiterlesen >>
 
25.01.2020
Bußgeld für Parksünder und "Falschfahrer" - Mehr Sicherheit für Radfahrer und Fußgänger in Mainz zu gewährleisten war das Ziel einer gemeinsame ...weiterlesen >>
 
25.01.2020
- Kirn: Strafverfahren wegen Trunkenheit am Steuer ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Die Unternehmensgruppe Schneider Bau aus Merxheim ist eines der führenden ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Home Instead Bad Kreuznach, Bingen und Umgebung – Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden
Home Instead Bad Kreuznach, Bingen und Umgebung – Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden
Wer wünscht sich das nicht, auch im Alter möglichst lange ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und ...weiterlesen
 

Bad Kreuznach: Verbranntes Essen löste sämtliche Rauchwarnmelder in Wohnheim aus
Feuerwehr nahm Pfanne vom Herd

Bad Kreuznach: Verbranntes Essen löste sämtliche Rauchwarnmelder in Wohnheim aus

Bad Kreuznach, Mannheimer Straße, Samstag, 19.10.2019, gegen 23:30 Uhr

Bewohner einer Einrichtung der Lebenshilfe in der Mannheimer Straße riefen in der Nacht zu Sonntag die Feuerwehr, nachdem sämtliche Rauchwarnmelder in dem Gebäude angeschlagen hatten.

Die Rauchwarnmelder in dem Wohnheim sind miteinander vernetzt, sodass die Verqualmung der Küche als Alarm in allen Zimmern des Hauses wahrgenommen werden konnte. So standen die Bewohner bereits vorbildlich versammelt vor dem Gebäude, als die Feuerwehr eintraf. Sie machten die Feuerwehr auf den Brand in der Küche im Erdgeschoss aufmerksam.

Durch die Glaseingangstür konnten die Feuerwehrleute vom Löschbezirk Süd eine Pfanne auf dem eingeschalteten Herd erkennen; Flammen waren nicht zu sehen. Ein Trupp unter Atemschutz betrat die Küche und löschte die Pfanne in der Spüle ab. Die Küchenfenster wurden zur Belüftung geöffnet. Ein Elektrolüfter unterstützte die Maßnahme, insbesondere in den Räumen ohne Fenster.

Die Rauchmelder im Haus wurden zurückgestellt und die Bewohner konnten nach etwa 30 Minuten in ihre Zimmer zurückkehren. Insgesamt waren 10 Feuerwehrleute mit zwei Fahrzeugen im Einsatz.


Quelle: Alexander Jodeleit
Freiwillige Feuerwehr Bad Kreuznach

 
Facebook Du findest uns auf FB 410px


2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg