2020-07-15_Sparkasse_Gewinnspiel_Urlaub.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Plus 8: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert am Freitag 1231 positiv getestete Personen ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Letzte Mittwochsmusik im Sommer 2020: Lea Krüger spielt beide Orgeln der Pauluskirche ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Plus 7: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert am Donnerstag 1223 positiv getestete Personen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Kreisverwaltung Mainz-Bingen zeichnet zum achten Mal „Unternehmen des Jahres“ aus ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
13.08.2020
- A 61: 26-Jähriger Kreuznacher als Drogenkonsument am Steuer erwischt ...weiterlesen >>
 
12.08.2020
- Wöllstein: Unzufriedener Badegast schlug den Schwimmmeister und beleidigte Polizisten ...weiterlesen >>
 
12.08.2020
- Mainz: Aufgeheizte Stimmung - was mit gestreckten Mittelfingern begann, endete mit Strafanzeigen ...weiterlesen >>
 
12.08.2020
- Bingen: Kioskgebäude bei Unfall demoliert - Fahrer war betrunken ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
2019-02-22 Meffert Eingang
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Gewobau 2019-07-16 Titel
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Urano 2017-04-28 Animation
URANO bietet auch für 2021 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Adopticum Laden 630px
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse 2019-06-12 Azubifiliale 2019
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
12 Auszubildende aus dem dritten Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Rhein-Nahe ...weiterlesen
 

Hohes Tempo: 300 Meter lange Reifenspuren

15-Jähriger mit Opas Boliden auf Schleuderkurs

Langenlonsheim, Emil-Begerow-Straße, Sonntag, 29.01.2012, 04.40 Uhr:

Nicht schlecht staunten die Beamten der Polizei Bad Kreuznach, als sie in den frühen Morgenstunden des Sonntag an eine Unfallstelle in Langenlonsheim kamen. Ein hochmotorisierter Pkw hatte, aus Richtung Laubenheim kommend, am Ortseingang eine Straßenlaterne gestreift und war dann 300 Meter weit über die Fahrbahn geschleudert, bevor er an einem Zaun zum Stehen kam. An dem Auto entstand mittelschwerer, an dem Zaun leichter Sachschaden. Aufgrund der sehr langen Schleuderspur ist von einer sehr hohen Geschwindigkeit des PS-starken Wagens auszugehen.

Merkwürdig war nur, dass an der Unfallstelle lediglich zwei Jugendliche anzutreffen waren. Ein 15-Jähriger aus der VG Rhein-Nahe gab sich als Fahrer aus, ein 14-Jähriger (ebenfalls aus der VG Rhein-Nahe) als Mitfahrer. Der jugendliche Fahrer gab an, sich den Wagen unbemerkt von seinem Großvater „ausgeliehen“ zu haben, um mit sechs (!) Freunden in der Nacht eine kleine Spritztour zu unternehmen. In Langenlonsheim seien sie dann aufgrund der sehr hohen Geschwindigkeit und der Unerfahrenheit des Fahrers ins Schleudern gekommen und hätten die Laterne gestreift.

Wie durch ein Wunder blien der Pkw ohne Überschlag auf der Fahrbahn. Keiner der sieben Insassen wurde bei dem Unfall verletzt. Der 15-jährige Fahrer hatte seine Mutter bereits verständigt, die ihn an der Unfallstelle abholte. Fünf der Freunde waren bis zum Eintreffen der Streife bereits nach Hause geeilt.

Quelle: Polizeiinspektion Bad Kreuznach

tracking