2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bad Kreuznach:
    Letzte Mittwochsmusik im Sommer 2020: Lea Krüger spielt beide Orgeln der Pauluskirche ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Plus 7: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert am Donnerstag 1223 positiv getestete Personen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Kreisverwaltung Mainz-Bingen zeichnet zum achten Mal „Unternehmen des Jahres“ aus ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Plus 8: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert am Mittwoch 1216 positiv getestete Personen ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
13.08.2020
- A 61: 26-Jähriger Kreuznacher als Drogenkonsument am Steuer erwischt ...weiterlesen >>
 
12.08.2020
- Wöllstein: Unzufriedener Badegast schlug den Schwimmmeister und beleidigte Polizisten ...weiterlesen >>
 
12.08.2020
- Mainz: Aufgeheizte Stimmung - was mit gestreckten Mittelfingern begann, endete mit Strafanzeigen ...weiterlesen >>
 
12.08.2020
- Bingen: Kioskgebäude bei Unfall demoliert - Fahrer war betrunken ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
2019-02-22 Meffert Eingang
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Gewobau 2019-07-16 Titel
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Urano 2017-04-28 Animation
URANO bietet auch für 2021 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Adopticum Laden 630px
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse 2019-06-12 Azubifiliale 2019
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
12 Auszubildende aus dem dritten Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Rhein-Nahe ...weiterlesen
 

Schneller Fahndungserfolg der Polizeiinspektion Kirn

Am Abend nach dem Überfall klickten die Handschellen

Am Mittwochabend nahmen Kräfte des Spezialeinsatzkommandos und Beamten der Polizeiinspektion Kirn in Bad Sobernheim einen 22-Jährigen fest, der verdächtigt wird, am Dienstagnachmittag ein Juweliergeschäft in Bad Sobernheim überfallen zu haben.

Der Tatverdächtige ließ sich in seiner Wohnung widerstandslos festnehmen. Vorausgegangen waren umfangreiche Ermittlungen der Polizei Kirn, die dank eines Zeugenhinweises auf die Spur des Tatverdächtigen gelangt war. Die Ermittlungen erhärteten den Tatverdacht gegen den 22-Jährigen, sodass von der Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach ein Durchsuchungsbeschluss für dessen Wohnung erwirkt wurde.

Da der Mann bei dem Raub eine Schusswaffe eingesetzt hatte, wurden zur Unterstützung Kräfte des Spezialeinsatzkommandos hinzugezogen. In der Wohnung fanden die Polizeibeamten umfangreiche Beweismittel, die für die Täterschaft des 22-Jährigen sprechen. Bei seiner anschließenden Vernehmung legte der junge Mann ein umfassendes Geständnis ab. Am Donnerstagmorgen wurde er dem Ermittlungsrichter des Amtsgerichtes in Bad Kreuznach vorgeführt, der auf Antrag der Staatsanwaltschaft Haftbefehl erließ.

Bei dem Sondereinsatz kamen keine Personen zu Schaden.

Quelle: Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach und der Polizeiinspektion Kirn
 
tracking