2020-07-15_Sparkasse_Gewinnspiel_Urlaub.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Plus 8: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert am Freitag 1231 positiv getestete Personen ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Letzte Mittwochsmusik im Sommer 2020: Lea Krüger spielt beide Orgeln der Pauluskirche ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Plus 7: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert am Donnerstag 1223 positiv getestete Personen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Kreisverwaltung Mainz-Bingen zeichnet zum achten Mal „Unternehmen des Jahres“ aus ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
15.08.2020
- Mainz: Aggressivem Fahrgast Handschellen angelegt ...weiterlesen >>
 
15.08.2020
- Nieder-Olm: Erneute Störung einer Trauerfeier durch eine 61-Jährige ...weiterlesen >>
 
15.08.2020
- Bad Kreuznach: Schwankend flüchtete der Unfallverursacher - Später stellte er sich ...weiterlesen >>
 
14.08.2020
- Mainz: Zwei Fahrzeuge kollidierten mit großer Wucht ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
2019-02-22 Meffert Eingang
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Gewobau 2019-07-16 Titel
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Urano 2017-04-28 Animation
URANO bietet auch für 2021 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Adopticum Laden 630px
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse 2019-06-12 Azubifiliale 2019
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
12 Auszubildende aus dem dritten Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Rhein-Nahe ...weiterlesen
 

Mülltonnen sollten den Abtransport ermöglichen

Mainz: Tonnenweise Pizza und Pommes geklaut

Mainz, Oberstadt, Sonntag, 29.01.2012, 05:40 Uhr:

Laute, polternde Geräusche aus ihrem Hof schreckten die Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Mainzer Oberstadt, nahe dem Volkspark auf. Verursacher des Lärms war ein Mann, der gerade dabei war, eine Mülltonne zu entwenden. Ohne den Hintergrund zu verstehen, verständigten die Anwohner die Polizei über Notruf.

Beim Absuchen der näheren Umgebung stellten die Polizeibeamten fest, dass vor einem nahegelegenen Verbrauchermarkt weitere Mülltonnen standen. In diesen Tonnen waren große Mengen Tiefkühlkost zum Abtransport bereitgestellt worden. Die Ware war noch tiefgefroren und zum Teil noch mehrere Monate haltbar. Dadurch konnte ausgeschlossen werden, dass es sich hier um das sogenanntes „Containern“ handelte, also die Mitnahme weggeworfener Lebensmittel aus Abfallcontainern.

Bei der Überprüfung des Verbrauchermarktes stellten die Beamten fest, dass die Außentür zum Tiefkühlraum geöffnet war und die Täter offensichtlich versuchten, Tiefkühlkost zu entwenden. Hierbei handelte es sich um sehr große Mengen Pizza, Fischstäbchen, Eis, Pommes und weitere Lebensmittel. Zum Abtransport waren bereits zwei große, 240 Liter fassende Mülltonnen randvoll gefüllt. Eine Fahndung nach den flüchtigen Tätern blieb leider ohne Ergebnis.

Quelle: Kriminaldirektion Mainz