2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Plus 8: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert am Freitag 1231 positiv getestete Personen ...weiterlesen
  • Bad Kreuznach:
    Letzte Mittwochsmusik im Sommer 2020: Lea Krüger spielt beide Orgeln der Pauluskirche ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Plus 7: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert am Donnerstag 1223 positiv getestete Personen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Kreisverwaltung Mainz-Bingen zeichnet zum achten Mal „Unternehmen des Jahres“ aus ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
13.08.2020
- A 61: 26-Jähriger Kreuznacher als Drogenkonsument am Steuer erwischt ...weiterlesen >>
 
12.08.2020
- Wöllstein: Unzufriedener Badegast schlug den Schwimmmeister und beleidigte Polizisten ...weiterlesen >>
 
12.08.2020
- Mainz: Aufgeheizte Stimmung - was mit gestreckten Mittelfingern begann, endete mit Strafanzeigen ...weiterlesen >>
 
12.08.2020
- Bingen: Kioskgebäude bei Unfall demoliert - Fahrer war betrunken ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
2019-02-22 Meffert Eingang
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Gewobau 2019-07-16 Titel
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Urano 2017-04-28 Animation
URANO bietet auch für 2021 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Adopticum Laden 630px
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse 2019-06-12 Azubifiliale 2019
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
12 Auszubildende aus dem dritten Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Rhein-Nahe ...weiterlesen
 

Randalierer hatte drei Schusswaffen und Munition im Haus

Polizeibeamte mit Maschinenpistole "begrüßt"

Gegen 22.40 Uhr am Dienstag, 14.02.2012, informierte eine Frau die Polizei über Hilferufe im Ortsteil Kallenfels in Kirn. Als die Polizeibeamten das Haus überprüften, trat ihnen ein Mann mit Maschinenpistiole entgegen.

Vor dem Haus hatten die Beamte der Polizeiinspektion Kirn die verängstigte Ehefrau angetroffen, die berichtete, dass ihr Mann in der Wiohnung randalieren würde. Die Polizeibeamten betraten das Haus, wo sie den Ehemann antrafen, der eine Maschinenpistole in Händen hielt. Der Mann übergab die Waffe unaufgefordert den Beamten.

Es folgte eine Hausdurchsuchung, bei der unter anderem zwei weitere Schusswaffen und mehrere Hundert Schuss Munition aufgefunden werden konnten. Eine Waffenerlaubnis konnte nicht vorgelegt werden.

Der 49-jährige Mann stand unter Alkoholeinfluss. Er wurde zur Dienststelle gebracht und in Polizeigewahrsam genommen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach wurde eine Blutprobe entnommen.

Da der Beschuldigte im Besitz einer Maschinenpistole war, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz eingeleitet. Der Mann wurde nach Entscheidung der Staatsanwaltschaft am Mittwoch aus dem Polizeigewahrsam entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizeiinspektion Kirn
 
tracking