2019-10-30_02Honrath_Superbanner_Corsa.gif
GUT-Skyscraper-Wohlfuehlen-160x600.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Simmern:
    Ausbildung Pflegefachkraft an zwei Standorten im Rhein-Hunsrück-Kreis ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
17.02.2020
- Eine Zeugin meldete der Polizei am Sonntag, 16.02.2020, 22.30 Uhr, zwei Männer, die die ...weiterlesen >>
 
16.02.2020
 
16.02.2020
- Spaziergänger entdeckten am Sonntag, 16.02.2020 gegen 12 Uhr eine Rauchentwicklung im Wald und verständigten umgehend die ...weiterlesen >>
 
16.02.2020
- Am 15.02.2020 um 23.32 Uhr war ein Pkw mit drei männlichen Personen im Alter von ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
URANO bietet auch für 2020 Ausbildungsplätze an
URANO bietet auch für 2020 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Maßgeschneiderte Angebote für jeden Bedarf unserer Kunden — dafür stehen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als ...weiterlesen
 

Motorhaube musste mit Brecheisen geöffnet werden

Feuerwehr löschte Brand in Pkw-Motorraum

Feuerwehr löschte Brand in Pkw-Motorraum
Bad Kreuznach, Lidl-Parkplatz im Brückes, Donnerstag, 20.12.2012 gegen 10:15 Uhr:

Der Besitzer eines Pkw informierte die Feuerwehr über einen Brand im Motorraum seines Kleinwagens. Versuche, den Brand mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen, brachten nicht das gewünschte Ergebnis. Helfer schoben das Fahrzeug aus der Parktasche, damit das Feuer nicht auf andere Autos übergreifen konnte.

Die Feuerwehrleute vom Löschbezirk Süd setzte einen Trupp unter schwerem Atemschutz ein, der die Motorhaube mit einem Brecheisen öffnete und den Brand im Motorraum mit einem C-Rohr ablöschte. Die Batterie wurde abgeklemmt. Der Einsatz der acht Feuerwehrleute war nach etwa 20 Minuten beendet.

Quelle: Alexander Jodeleit, Freiwillige Feuerwehr Bad Kreuznach