2019-08-06_Sparkasse_Alle_Konten_im_Griff.gif
2019-10-14_Voba_Hauskredit.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Rheinhessen: Nach Unfall eines Heizöltransporters bereits 100 Kubikmeter Erde abgetragen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Jetzt anmelden für Rock-n-Pop-Youngsters 2020 ...weiterlesen

Anzeigen
2019-06-16_Lieblingsplatz_Button.jpg
 

Blaulicht
18.10.2019
Mehrere Fahrzeuge nicht mehr fahrbetreit - Insgesamt ereigneten sich am Freitagnachmittag, 18.10.2019, ...weiterlesen >>
 
18.10.2019
Sachschaden auf 35.000 Euro geschätzt - Bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung ...weiterlesen >>
 
17.10.2019
"Immenses Personenaufkommen" wegen Radkontrolle - Bei Fahrradkontrollen in Mainz-Finthen am Mittwochnachmittag ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt für Blumenfreunde und Gartenliebhaber in Bad Kreuznach. Wonach auch immer ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als nur vier Wände und ein Dach über dem Kopf. Vor ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 49 Jahren Ausbildungskompetenz
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 49 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr Fachkräfte aus. Dabei wird in der Ausbildungswerkstatt und später „draußen“ ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Die Unternehmensgruppe Schneider Bau aus Merxheim ist eines der führenden Bauunternehmen in der Region. Das Unternehmen Unternehmen unterzeichnete im Dezember ...weiterlesen
 

Feuerwehr Stromberg: Ausgedehnten Heuballen-Brand bekämpft
Sechs weitere Wehren an Löscharbeiten beteiligt

Feuerwehr Stromberg: Ausgedehnten Heuballen-Brand bekämpft

Am Samstagabend, 20.07.2019, mussten die Feuerwehr Stromberg sowie die Wehren aus Roth und Warmsroth wegen eines ausgedehnten Heuballen-Brandes ausrücken. Weitere Wehren sorgten für das Löschwasser.

Um 19.16 Uhr ging der Alarm ein: Mehrere Paletten sollten zwischen Roth und Genheim in Flammen stehen. Bei Eintreffen der ersten Kräfte hatte das Feuer allerdings bereits auf etwa 60 danebenliegende Heuballen übergegriffen. Durch den schnellen Einsatz der Wehren gelang es aber, das unmittelbar angrenzende, noch nicht abgeerntete Feld zu schützen und eine weitere Ausbreitung der Flammen zu verhindern.

Um ausreichend Wasser an die Einsatzstelle schaffen, unterstützten die Feuerwehr Waldalgesheim, Feuerwehr Weiler, die Feuerwehr Bingen-Stadt und die Feuerwehr Rheinböllen.

Quelle: Feuerwehr Stromberg
 

Facebook Du findest uns auf FB 410px

 

tracking
Button_STILVOLL_137x60.jpg