2019-12-25_SPK_Ueber_Geld_sprechen.gif
2018-12-25-Maxx-Haus-2018-Skyscraper.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Simmern:
    Ausbildung Pflegefachkraft an zwei Standorten im Rhein-Hunsrück-Kreis ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
22.02.2020
- Polizei mit Verhalten der rund 60.000 Narren bei "Kreiznacher Narrefahrt" zufrieden. ...weiterlesen >>
 
22.02.2020
- Bislang unbekannte Täter drangen am Freitag, 21.02.2020, im Zeitraum von 15.30 bis 16.25 Uhr über ein ...weiterlesen >>
 
22.02.2020
- Bisher unbekannte Täter versuchten im Zeitraum von Mittwoch 12 Uhr bis Freitag 16 Uhr in Gensingen ...weiterlesen >>
 
22.02.2020
- Ein 12-Jähriger war am Freitag gegen 17.35 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Naheradweg ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Home Instead Bad Kreuznach, Bingen und Umgebung – Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden
Home Instead Bad Kreuznach, Bingen und Umgebung – Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden
Wer wünscht sich das nicht, auch im Alter möglichst lange ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie ...weiterlesen
 

In Mainz-Mombach wurde Geldautomat gesprengt - Zeugen gesucht
An das Geld gelangten die Täter nicht

In Mainz-Mombach wurde Geldautomat gesprengt - Zeugen gesucht

 

Am Samstag, 20. April 2019, 03:54 Uhr, sprengten unbekannte Täter einen Geldautomaten der Mainzer Volksbank in Mainz-Mombach.


Der Geldautomat wurde beschädigt, doch gelangten die Täter nicht an das Geld und flüchteten ohne Beute. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden.

Ein Zeuge beobachtet die Täter bei der Flucht. Bei dem Fluchtfahrzeug handelt es sich um einen dunklen Audi Kombi. Die Täter flohen Richtung A 643. Die weitere Fluchtrichtung ist unbekannt.

Wem ist in der Nacht ein schwarzer Audi Kombi in Mainz-Mombach aufgefallen? Wer hat vor bzw. nach dem Tatzeitpunkt verdächtige/ungewöhnliche Beobachtungen in Mainz-Mombach oder Umgebung gemacht? Wem ist in der Nacht ein dunkler Audi Kombi in Tatortnähe aufgefallen?

Hinweise nehmen der Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums Mainz unter der Rufnummer 06131-65 3633 (AB), jede Polizeidienststelle oder digital die Onlinewache der Polizei Rheinland-Pfalz entgegen: https://www.polizei.rlp.de/de/onlinewache/

Der Fall in Mainz-Mombach ist die zwölfte Sprengung eines Geldautomaten in Rheinland-Pfalz 2019. Im Vorjahr wurden insgesamt 26 Fälle registriert. 

Quelle: Landeskriminalamt

 

Facebook Du findest uns auf FB 410px

tracking