2019-10-30_02Honrath_Superbanner_Corsa.gif
GUT-Skyscraper-Wohlfuehlen-160x600.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Thermografie-Spaziergang in Bingen-Bingerbrück: Wie bunt ist eigentlich Ihr Haus? ...weiterlesen
  • Simmern:
    Ausbildung Pflegefachkraft an zwei Standorten im Rhein-Hunsrück-Kreis ...weiterlesen

Anzeigen
2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg
 

hanz direkt
26.01.2020
- Rheinhessen: Radfahrer bei Kollision mit Pkw schwer verletzt – Autofahrer flüchtete ...weiterlesen >>
 
26.01.2020
- Bad Sobernheim: Gegen Zaun gedriftet – "Fahrkünstler" beging Unfallflucht ...weiterlesen >>
 
26.01.2020
- Bingen: Topf auf Herd vergessen - Löschversuch endete mit Rauchgasvergiftung ...weiterlesen >>
 
26.01.2020
- Alzey: Mit bis zu 150 km/h auf der Flucht vor der Polizei – Ein ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
ENK Orthokonzept hilft auf die Beine – Fachgeschäft für gesunde Bewegung
ENK Orthokonzept hilft auf die Beine – Fachgeschäft für gesunde Bewegung
Weil jeder Mensch anders ist, kennen die Fachleute von ENK ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Schneider Bau vereinbart Schulpatenschaft mit Crucenia-Realschule plus
Die Unternehmensgruppe Schneider Bau aus Merxheim ist eines der führenden ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Home Instead Bad Kreuznach, Bingen und Umgebung – Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden
Home Instead Bad Kreuznach, Bingen und Umgebung – Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden
Wer wünscht sich das nicht, auch im Alter möglichst lange ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld ...weiterlesen
 

Mainz: Hinweise auf Fahrraddiebstahl - Polizeiarbeit von Passanten gestört
"Immenses Personenaufkommen" wegen Radkontrolle

Mainz: Hinweise auf Fahrraddiebstahl - Polizeiarbeit von Passanten gestört

Mainz-Finthen, Mittwoch, 16.10.2019, 17:31 Uhr

Bei Fahrradkontrollen in Mainz-Finthen am Mittwochnachmittag bemerkten die Polizeibeamten, dass die Rahmennummer des Fahrrades eines 13-Jährigen in den polizeilichen Fahndungssystemen ausgeschrieben war. Das weitere Vorgehen der Beamten wurde von interessierten oder störenden Passanten beeinträchtigt.

Die Beamten sahen sich einem immensen Personenaufkommen gegenüber. Um die Kontrolle störungsfrei durchführen zu können, begaben sich die Polizisten mit dem 13-Jährigen sogar in eine Parallelstraße. Doch auch hier bildete sich eine Personenansammlung. Ein Teil der Passanten nahm die Kontrolle auf Video auf. Andere mischten sich lautstark ein.

Ein Mann trat aus der Personenansammlung hervor. Er baute sich vor den Polizeibeamten auf, beleidigte sie und spuckte ihnen vor die Füße. Dann flüchtete er. Da die Polizeibeamten die Kontrolle nicht abbrechen konnten, wurden weitere Streifen zur Suche nach dem Täter hinzugerufen, die den Mann allerdings nicht antrafen. Die Ermittlungen dauern an.


Quelle:
Polizeipräsidium Mainz
Telefon: 06131 / 65-0

Telefax: 06131 / 65-3131

E-Mail:
[email protected]
 

Facebook Du findest uns auf FB 410px

tracking
2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg