2020-07-15_Sparkasse_Gewinnspiel_Urlaub.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Plus 7: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert am Donnerstag 1223 positiv getestete Personen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Kreisverwaltung Mainz-Bingen zeichnet zum achten Mal „Unternehmen des Jahres“ aus ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Plus 8: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert am Mittwoch 1216 positiv getestete Personen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Bürgersprechstunde der Landrätin am 27. August unter Corona-Bedingungen ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
12.08.2020
- Wöllstein: Unzufriedener Badegast schlug den Schwimmmeister und beleidigte Polizisten ...weiterlesen >>
 
12.08.2020
- Mainz: Aufgeheizte Stimmung - was mit gestreckten Mittelfingern begann, endete mit Strafanzeigen ...weiterlesen >>
 
12.08.2020
- Bingen: Kioskgebäude bei Unfall demoliert - Fahrer war betrunken ...weiterlesen >>
 
12.08.2020
- A 60 Mainz-Süd: Hitze lässt Baustellen-Leitplanken kippen - Langer Stau ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Urano 2017-04-28 Animation
URANO bietet auch für 2021 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Adopticum Laden 630px
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse 2019-06-12 Azubifiliale 2019
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
12 Auszubildende aus dem dritten Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Rhein-Nahe ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
2019-06-20 Autohaus Honrath A Animation
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Maßgeschneiderte Angebote für jeden Bedarf unserer Kunden — dafür stehen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Rehner 2019-07-31 Gartencenter Inhaber Text
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt ...weiterlesen
 

Mainz: Polizeieinsatz nach Schüssen in Tiefgarage - Einschusslöcher in Limousine
Sonderkommission Zollhafen gebildet

Mainz: Polizeieinsatz nach Schüssen in Tiefgarage - Einschusslöcher in Limousine

Zahlreiche Notrufe gingen in der Nacht zu Sonntag, 16.06.2019, gegen 23:00 Uhr bei der Polizei Mainz ein, nachdem mindestens zweimal Schussgeräusche in einer Tiefgarage auf der Südmole des Mainzer Zollhafens zu hören gewesen waren.

Die Umgebung des Parkhauses wurde von einem Großaufgebot der Mainzer Polizei abgeriegelt und durchsucht. Dabei wurde in der Tiefgarage eine schwarze Limousine der Oberklasse gefunden, deren Heck zwei Einschüsse aufweist. Der 40-jährige Fahrer hatte sich in Sicherheit gebracht und ebenfalls die Polizei verständigt. Die Durchsuchung der Tiefgarage und des unmittelbar angrenzenden Gebietes nach einer mutmaßlich dunkel gekleideten und vermummten Person verlief ergebnislos.

Das Kommissariat K11 der Kriminalpolizei Mainz, zuständig für Kapitalverbrechen, hat noch in der Nacht die Ermittlungen aufgenommen und die Sonderkommission Zollhafen gebildet. Diese bittet Anwohner und Zeugen um Mithilfe bei der Aufklärung der Hintergründe.

► Wer hat in der Nacht zu Sonntag ungewöhnliche Beobachtungen im Bereich Zollhafen/Taunusstraße gemacht?

Insbesondere sind Hinweise zu Personen von Bedeutung, die sich möglicherweise auffällig verhalten haben, ungewöhnlich neugierig waren oder sich lange an einem Platz im Bereich der Taunusstraße aufgehalten haben. Auch wichtig sind in diesem Zusammenhang Hinweise zu auffälligen Fahrzeugen, mit ungewöhnlichen Standorten oder Standzeiten. Die Hinweise werden vertraulich behandelt.

Bitte wenden Sie sich telefonisch an die Kriminalpolizei Mainz unter der Telefonnummer: 06131 - 65 3633 (AB: Sie werden zurückgerufen!) oder über das Hinweisportal der Onlinewache der Polizei Rheinland-Pfalz (Shortlink: https://s.rlp.de/ow).

Quelle:
Polizeipräsidium Mainz
Telefon: 06131 / 65-0

Telefax: 06131 / 65-3131

E-Mail:
[email protected]
 

Facebook Du findest uns auf FB 410px

tracking