2020-03-02_Sparkasse_Sofa.gif
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Gesundheitsamt MZ-BIN meldet 444 positiv auf Corona getestete Personen ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Kindertagespflege: Landkreis Mainz-Bingen setzt Limit bei drei Tageskindern ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Kreis Mainz-Bingen hält Anträge für berufliche Gymnasien und Realschule plus aufrecht ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Landrätin Schäfer: Bleiben Sie am Wochenende und in den darauffolgenden Tagen zu Hause ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
05.04.2020
- Bedrohung am Bahnhof Ingelheim: Polizeibeamte setzten Elektroimpulsgerät ein. ...weiterlesen >>
 
03.04.2020
- Mainz: Polizeibeamte retteten Mann aus verqualmter Wohnung ...weiterlesen >>
 
02.04.2020
- Für insgesamt acht junge Männer und Frauen im Alter zwischen 19 und 25 Jahren ...weiterlesen >>
 
07.05.2016
 

Perspektiven-PROMOTION
Urano 2017-04-28 Animation
URANO bietet auch für 2020 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
2019-06-20 Autohaus Honrath A Animation
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Maßgeschneiderte Angebote für jeden Bedarf unserer Kunden — dafür stehen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Crucenia Gesundheitszentrum 2017-03-01 630px
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Rehner 2019-07-31 Gartencenter Inhaber Text
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Gewobau 2019-07-16 Titel
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als ...weiterlesen
 

Mainz: Saftflaschen ins Ladenregal entleert und als Leergut zu Geld gemacht
Rechnung: 8 x Pfand = 1 x Wein

Mainz: Saftflaschen ins Ladenregal entleert und als Leergut zu Geld gemacht

Wegen einer ungewöhnlichen Betrugsvariante wurde die Polizei am Samstag, 16.03.2019, in einen Aldi-Markt in der Mainzer Neustadt gerufen. Ein alkoholisierter (1,8 Promille) 37-Jähriger ohne Wohnsitz hatte es auf Leergut abgesehen, das er sich beschaffte, indem er im Laden Flaschen entleerte und diese dann im Pfandautomat der Filiale "zurückgab".

Der Mann hatte zunächst gegen 11.00 Uhr fünf Flaschen Saft aus einem Regal genommen und den Inhalt ins Regal geschüttet. Die Flaschen brachte er zu dem Pfandautomat der Filiale. Gegen 16:30 Uhr wiederholte er das Ganze nochmals mit drei Flaschen. Anschließend kaufte er sich mit den Pfand Bons (Wert 2 Euro) eine Flasche Wein.

Bei der zweiten Tat wurde der 37-Jährige vom Ladendetektiv ertappt. Die erste Tat wurde ihm durch eine Videoauswertung nachgewiesen.

Der Beschuldigte wurde nach der Erteilung eines Hausverbots und eines Platzverweises durch die Polizei entlassen.


Quelle:
Polizeipräsidium Mainz
Telefon: 06131 / 65-0

Telefax: 06131 / 65-3131

E-Mail:
[email protected]
 


Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline