2016-09-27_Gewobau.jpg
2020-02-24_Voba_Hauskredit_160x600.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Unternehmerfrühstück und Auszeichnung „Ökoprofit“ in der Kreisverwaltung
 ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Dynamischer Agroforst hält Einzug im Landkreis Mainz-Bingen ...weiterlesen
  • Simmern:
    Ausbildung Pflegefachkraft an zwei Standorten im Rhein-Hunsrück-Kreis ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
24.02.2020
- Gau-Algesheim: Flasche Gin gestohlen und betrunken Rad gefahren - zwei Strafanzeigen ...weiterlesen >>
 
24.02.2020
- Gensingen: Brand an Müllpresse erforderte Evakuierung des Globus-Marktes ...weiterlesen >>
 
24.02.2020
- Weiler bei Bingen: Fünfjähriges Kind lief gegen vorbeifahrendes Auto ...weiterlesen >>
 
23.02.2020
- A 61 Rheinhessen: Falschfahrer nach Kollision mit Reisebus verstorben ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 50 Jahren Ausbildungskompetenz
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 50 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
ENK Orthokonzept hilft auf die Beine – Fachgeschäft für gesunde Bewegung
ENK Orthokonzept hilft auf die Beine – Fachgeschäft für gesunde Bewegung
Weil jeder Mensch anders ist, kennen die Fachleute von ENK ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Home Instead Bad Kreuznach, Bingen und Umgebung – Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden
Home Instead Bad Kreuznach, Bingen und Umgebung – Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden
Wer wünscht sich das nicht, auch im Alter möglichst lange ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach ...weiterlesen
 

Mainz: "Selbsternannter" Hacker will Geld mit BitCoins erpressen
Angeblich beim Besuch einer Pornoseite erwischt

Mainz: "Selbsternannter" Hacker will Geld mit BitCoins erpressen

Mainz, Samstag, 01.12.2018, bis Mittwoch, 27.02.2019:

Zwischen dem 1. Dezember 2018 und Mittwoch, 27. Februar, erhielt eine 24-jährige Mainzerin immer wieder E-Mails eines "selbsternannten" Hackers. In diesen wurde sie aufgefordert, 600 Euro in BitCoins zu bezahlen, da man sie beim Besuch einer Pornoseite erwischt und mi eigener Webcam gefilmt habe.

Der Erpresser gibt weiter an, dass Video an alle Freunde der 24-Jährigen versenden zu wollen, sollte diese nicht zahlen. Am gestrigen 28. Februar 2019 erstattete die
24-Jährige Strafanzeige. Der Geldaufforderung ist sie bisher noch nicht nachgekommen.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/65-3633 in Verbindung zu setzen.


Quelle:
Polizeipräsidium Mainz
Telefon: 06131 / 65-0

Telefax: 06131 / 65-3131

E-Mail:
[email protected]
 


Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline

 

tracking