2016-09-27_Gewobau.jpg
2020-02-24_Voba_Hauskredit_160x600.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Unternehmerfrühstück und Auszeichnung „Ökoprofit“ in der Kreisverwaltung
 ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Dynamischer Agroforst hält Einzug im Landkreis Mainz-Bingen ...weiterlesen
  • Simmern:
    Ausbildung Pflegefachkraft an zwei Standorten im Rhein-Hunsrück-Kreis ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
25.02.2020
- Mainz: Einsatz gegen Schläger-Familie am Rosenmontag "herausragend" ...weiterlesen >>
 
25.02.2020
- Merxheim: Zwei Zigarettenautomaten mithilfe eines Schneidbrenners geplündert ...weiterlesen >>
 
24.02.2020
- Gau-Algesheim: Flasche Gin gestohlen und betrunken Rad gefahren - zwei Strafanzeigen ...weiterlesen >>
 
24.02.2020
- Gensingen: Brand an Müllpresse erforderte Evakuierung des Globus-Marktes ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 50 Jahren Ausbildungskompetenz
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 50 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
ENK Orthokonzept hilft auf die Beine – Fachgeschäft für gesunde Bewegung
ENK Orthokonzept hilft auf die Beine – Fachgeschäft für gesunde Bewegung
Weil jeder Mensch anders ist, kennen die Fachleute von ENK ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Home Instead Bad Kreuznach, Bingen und Umgebung – Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden
Home Instead Bad Kreuznach, Bingen und Umgebung – Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden
Wer wünscht sich das nicht, auch im Alter möglichst lange ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach ...weiterlesen
 

Mainz: Sturztrunkener Fahrer rammte mit seinem Wagen eine Ampel
2,44 Promille Atemalkohol wurden gemessen

Mainz: Sturztrunkener Fahrer rammte mit seinem Wagen eine Ampel

In der Nacht zum Sonntag, 17.02.2019, verursachte ein Autofahrer aus Nackenheim am Pariser Tor in Mainz einen Verkehrsunfall. Der 29-Jährige war sturzbetrunken.

Der Wagen des 29-Jährigen kam beim Linksabbiegen in die Geschwister-Scholl-Straße von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Ampel und einem Verkehrsschild. Der Fahrer flüchtete zu Fuß und ließ sein nicht mehr fahrbereites Fahrzeug an der Unfallstelle zurück.

Dank Hinweisen eines Zeugen konnten Polizeibeamten dem Mann festnehmen und kontrollieren. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,44 Promille. Dem 29-jährigen Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Ihn erwarten nun neben der Sicherstellung seines Führerscheines mehrere Strafanzeigen unter anderem wegen Straßenverkehrsgefährdung und Verkehrsunfallflucht. Zudem muss er im Nachgang zum Strafverfahren eine medizinisch-psychologische Untersuchung (MPU) ablegen.



Quelle:
Polizeipräsidium Mainz
Telefon: 06131 / 65-0

Telefax: 06131 / 65-3131

E-Mail:
[email protected]
 


Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline