2016-09-27_Gewobau.jpg
2018-11-02_Ofenfreund_Gif_Skyscraper.gif
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Simmern:
    Ausbildung Pflegefachkraft an zwei Standorten im Rhein-Hunsrück-Kreis ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
23.02.2020
- A 61 Rheinhessen: Falschfahrer nach Kollision mit Reisebus verstorben ...weiterlesen >>
 
22.02.2020
- Polizei mit Verhalten der rund 60.000 Narren bei "Kreiznacher Narrefahrt" zufrieden. ...weiterlesen >>
 
22.02.2020
- Bislang unbekannte Täter drangen am Freitag, 21.02.2020, im Zeitraum von 15.30 bis 16.25 Uhr über ein ...weiterlesen >>
 
22.02.2020
- Bisher unbekannte Täter versuchten im Zeitraum von Mittwoch 12 Uhr bis Freitag 16 Uhr in Gensingen ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
ENK Orthokonzept hilft auf die Beine – Fachgeschäft für gesunde Bewegung
ENK Orthokonzept hilft auf die Beine – Fachgeschäft für gesunde Bewegung
Weil jeder Mensch anders ist, kennen die Fachleute von ENK ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Home Instead Bad Kreuznach, Bingen und Umgebung – Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden
Home Instead Bad Kreuznach, Bingen und Umgebung – Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden
Wer wünscht sich das nicht, auch im Alter möglichst lange ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und ...weiterlesen
 

Oberhausen bei Kirn: Bagatellunfall - aber Flucht und 2,55 Promille ziehen Strafverfahren nach sich
Zeugen gaben Hinweis auf 56-Jährigen

Oberhausen bei Kirn: Bagatellunfall - aber Flucht und 2,55 Promille ziehen Strafverfahren nach sich

Am Donnerstag, 14.03.2019, 17:45 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Kirn telefonisch gemeldet, dass auf der K 5 zwischen Hennweiler und Oberhausen bei Kirn ein Pkw nach einem Unfall im Graben liege.

Wie die Anruferin weiter angab, sei der verantwortliche Fahrer soeben in einem anderen Pkw in Richtung Oberhausen weggefahren. Bei Eintreffen der Funkstreife war der Wagen bereits von der Unfallstelle entfernt worden. Dank weiterer Zeugenhinweise konnten aber sowohl der Pkw als auch Fahrer ermittelt werden.

Ein Atemalkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 2,55 Promille. Dem 56-jährigen Fahrer wurde im Kirner Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt und ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Der entstandene Fremdschaden beläuft sich auf ca. 100 Euro, am Pkw selbst ist augenscheinlich kein Sachschaden entstanden.


Quelle:
Polizeiinspektion Kirn
Telefon 06752 – 156-0
Fax 06752 – 156-56
E-Mail
[email protected]
 
 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  


hanzlogo 8Jahre FLACH

 

tracking