2016-09-27_Gewobau.jpg
GUT-Skyscraper-Wohlfuehlen-160x600.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Simmern:
    Ausbildung Pflegefachkraft an zwei Standorten im Rhein-Hunsrück-Kreis ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
17.02.2020
- Am Dienstag, 04.02.2020, 8.42 Uhr, kam es auf der B41 in Höhe Auffahrt Rüdesheim, Fahrtrichtung ...weiterlesen >>
 
17.02.2020
- Zwischen dem 09.02.2020 und 12.02.2020 kam es auf dem Mitfahrerparkplatz an der Hüffelsheimer Straße/Ecke Badeweg, ...weiterlesen >>
 
17.02.2020
- Am Freitag, 14.02.2020, zwischen 12.15 und 14.30 Uhr wurde ein geparkter silberfarbener Audi A3 vor ...weiterlesen >>
 
17.02.2020
- Im Verlauf des Wochenendes kam es gleich zu mehreren Polizeieinsätzen im Bereich des Mainzer Hauptbahnhofs.  ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
URANO bietet auch für 2020 Ausbildungsplätze an
URANO bietet auch für 2020 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Maßgeschneiderte Angebote für jeden Bedarf unserer Kunden — dafür stehen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als ...weiterlesen
 

Polizei Kirn: 20 Meldungen wegen Sturmschäden
Hauptsächliches Thema war "Windbruch"

Polizei Kirn: 20 Meldungen wegen Sturmschäden

Am Sonntag, 10.03.2019, gingen zwischen 15:00 und 19:00 Uhr bei der Polizeiinspektion Kirn insgesamt 20 Meldungen im Zusammenhang mit Folgen des Sturmtiefs Eberhard ein.

Betroffen waren die Stadt Kirn sowie die Verbandsgemeinden Kirn-Land und Bad Sobernheim. In den meisten Fällen handelte es sich um Windbruch, also um abgeknickte Äste oder umgestürzte Bäume, die von den Straßen geräumt werden mussten. Windbruch löste auch vereinzelt Stromausfälle aus.

In der Stadt Kirn wurde ein Trampolin weggeweht und ein Vordach aus Kunststoff drohte auf die Bahngleise zu wehen. Vielerorts stürzten Baustellenschilder und Bauzäune um. In der Gesamtschau entstanden nur leichtere Sachschäden und es kamen keine Personen zu Schaden.

Gegen 18.30 musste eine Stromtrasse an der Bundesstraße 41 in Höhe der Gemeinde Nußbaum vom Netzbetreiber abgeschaltet werden, da sich abgebrochene Bäume in den Leitungen verfangen hatte. Hierdurch gab es Beeinträchtigungen der Stromversorgung im östlichen Teil der Verbandsgemeinde Bad Sobernheim. Gegen Mitternacht waren alle Störungen behoben.


Quelle:
Polizeiinspektion Kirn
Telefon 06752 – 156-0
Fax 06752 – 156-56
E-Mail
[email protected]
 
 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  


hanzlogo 8Jahre FLACH