2016-09-27_Gewobau.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bingen:
    Weihnachtsbaumverkauf im Binger Wald: "frisch und heimisch" ...weiterlesen
  • Bingen:
    Wald- und Naturkita auf dem Rochusberg öffnet im April 2020 ...weiterlesen

Anzeigen
2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg
 

hanz direkt
08.12.2019
- Gegen 03:00 Uhr in der Nacht zu Sonntag, 08.12.2019, meldete ein besorgter Zeuge aus ...weiterlesen >>
 
08.12.2019
- Eine Nikolausfeier in Bingen endete mit einer haarsträubenden Schlägerei: Der Veranstalter und zwei Helfer ...weiterlesen >>
 
08.12.2019
- Am Samstag, 07.12.2019, entwendeten gegen 18:31 Uhr zwei junge Männer diverse alkoholische Getränke aus ...weiterlesen >>
 
07.12.2019
- Unbekannte stahlen in der Nacht zum 6. Dezember im Stadtgebiet von Gau-Algesheim Gegenstände aus ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
URANO bietet auch für 2020 Ausbildungsplätze an
URANO bietet auch für 2020 Ausbildungsplätze an
Die URANO Informationssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bad Kreuznach ist ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum  – wir freuen uns auf SIE!
Herzlich willkommen im Crucenia Gesundheitszentrum – wir freuen uns auf SIE!
Das Crucenia Gesundheitszentrum, mitten im Kurgebiet Bad Kreuznach gelegen, bietet ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Zeitgemäß mobil mit den Honrath-Autohäusern
Maßgeschneiderte Angebote für jeden Bedarf unserer Kunden — dafür stehen ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als ...weiterlesen
 

Rheinhessen: Jagdpächter auf der Fahrbahn übersehen – 75-Jähriger starb an Unfallstelle
Unfallopfer wollte totes Reh bergen

Rheinhessen: Jagdpächter auf der Fahrbahn übersehen – 75-Jähriger starb an Unfallstelle

Ein Jagdpächter wollte am Dienstag, 19.11.2019, ein totes Reh von der Fahrbahn einer Landesstraße bergen. Dabei wurde der dunkel gekleidete Mann von einem Pkw erfasst. Er starb noch an der Unfallstelle.

Der 75-Jährige aus Vendersheim hatte seinen Wagen etwa 800 Meter vor dem Kreisverkehr L413/L414 nahe Vendersheim am rechten Fahrbahnrand abgestellt. Als er über die Fahrbahn lief, erfasste ihn der Wagen eines eines 22-jährigen Autofahrers aus Uelversheim, der, von Vendersheim kommend, auf der L 414 unterwegs war. Der 75-Jährige erlitt sehr schwere Verletzungen und starb an der Unfallstelle.

Die L 414 war für die Dauer der Unfallaufnahme zwischen Vendersheim und dem Kreisverkehr Wolfsheimer Sender mehr als drei Stunden lang gesperrt. Ein Gutachter wurde mit der Klärung des Geschehens beauftragt und das Unfallfahrzeug wurde sichergestellt.

Quelle:
Polizeiwache Wörrstadt

 

Facebook Du findest uns auf FB 410px

 

tracking
2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg