2019-10-30_02Honrath_Superbanner_Corsa.gif
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Bad Kreuznach:
    "Abendliche Stadtführung im Fackelschein" ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    SicherheitsberaterInnen für Senioren auf immer mehr Tricks vorbereitet ...weiterlesen
  • Mainz-Bingen:
    Fragen, die Vereinsvorsitzende umtreiben beim Fachtag „Ehrenamt“ in Ingelheim ...weiterlesen
  • Bingen:
    Neues ÖPNV-Liniennetz startet in Bingen am 15. Dezember ...weiterlesen

Anzeigen
2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg
 

hanz direkt
12.12.2019
- Am Donnerstagvormittag kam es in Höhe des "Löwenstegs" in Bad Kreuznach zum Raub eines Mobiltelefons ...weiterlesen >>
 
12.12.2019
- Am Donnerstag, 12.12.2019, 00:11 Uhr, fiel einer Streife der Polizei Ingelheim ein Pkw auf, ...weiterlesen >>
 
10.12.2019
- In selbstherrlicher Manier und stark übergriffig verhielt sich am Montagmorgen ein Senior gegenüber einer 13-jährigen ...weiterlesen >>
 
07.05.2016
 

Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man ...weiterlesen
 

Rheinhessen: Jagdpächter auf der Fahrbahn übersehen – 75-Jähriger starb an Unfallstelle
Unfallopfer wollte totes Reh bergen

Rheinhessen: Jagdpächter auf der Fahrbahn übersehen – 75-Jähriger starb an Unfallstelle

Ein Jagdpächter wollte am Dienstag, 19.11.2019, ein totes Reh von der Fahrbahn einer Landesstraße bergen. Dabei wurde der dunkel gekleidete Mann von einem Pkw erfasst. Er starb noch an der Unfallstelle.

Der 75-Jährige aus Vendersheim hatte seinen Wagen etwa 800 Meter vor dem Kreisverkehr L413/L414 nahe Vendersheim am rechten Fahrbahnrand abgestellt. Als er über die Fahrbahn lief, erfasste ihn der Wagen eines eines 22-jährigen Autofahrers aus Uelversheim, der, von Vendersheim kommend, auf der L 414 unterwegs war. Der 75-Jährige erlitt sehr schwere Verletzungen und starb an der Unfallstelle.

Die L 414 war für die Dauer der Unfallaufnahme zwischen Vendersheim und dem Kreisverkehr Wolfsheimer Sender mehr als drei Stunden lang gesperrt. Ein Gutachter wurde mit der Klärung des Geschehens beauftragt und das Unfallfahrzeug wurde sichergestellt.

Quelle:
Polizeiwache Wörrstadt

 

Facebook Du findest uns auf FB 410px

 


2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg