2019-12-25_SPK_Ueber_Geld_sprechen.gif
GUT-Skyscraper-Wohlfuehlen-160x600.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Simmern:
    Ausbildung Pflegefachkraft an zwei Standorten im Rhein-Hunsrück-Kreis ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
23.02.2020
- A 61 Rheinhessen: Falschfahrer nach Kollision mit Reisebus verstorben ...weiterlesen >>
 
22.02.2020
- Polizei mit Verhalten der rund 60.000 Narren bei "Kreiznacher Narrefahrt" zufrieden. ...weiterlesen >>
 
22.02.2020
- Bislang unbekannte Täter drangen am Freitag, 21.02.2020, im Zeitraum von 15.30 bis 16.25 Uhr über ein ...weiterlesen >>
 
22.02.2020
- Bisher unbekannte Täter versuchten im Zeitraum von Mittwoch 12 Uhr bis Freitag 16 Uhr in Gensingen ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 50 Jahren Ausbildungskompetenz
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 50 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
ENK Orthokonzept hilft auf die Beine – Fachgeschäft für gesunde Bewegung
ENK Orthokonzept hilft auf die Beine – Fachgeschäft für gesunde Bewegung
Weil jeder Mensch anders ist, kennen die Fachleute von ENK ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Home Instead Bad Kreuznach, Bingen und Umgebung – Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden
Home Instead Bad Kreuznach, Bingen und Umgebung – Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden
Wer wünscht sich das nicht, auch im Alter möglichst lange ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Ein farbiges Europa mit Produkten der Meffert AG
Die international tätige Meffert Unternehmensgruppe mit Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld ...weiterlesen
 

Spabrücken: Pkw eines Betrunkenen holperte 30 Meter durch Straßengraben
Aggressiver 30-Jähriger hatte Führerschein längst abgegeben

Spabrücken: Pkw eines Betrunkenen holperte 30 Meter durch Straßengraben

Am Sonntagmorgen, 10.02.2019, meldeten gegen 08:10 Uhr Autofahrer einen Verkehrsunfall auf der K29 bei Spabrücken. Die Beamten fanden dort einen nicht mehr fahrbereiten Pkw vor, der offenbar in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und ca. 30 Meter durch den Straßengraben gefahren war.

Bei dem Unfallfahrer handelte es sich um einen 30-Jährigen aus Wiesbaden. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Fahrer stark alkoholisiert war. Ein Test erbrachte einen Wert von 1,57 Promille. Erschwerend kam hinzu, dass dem 30-Jährigen bereits vor längerer Zeit die Fahrerlaubnis entzogen worden war.

Der Sachschaden an dem Pkw wird auf ca. 3.000 € geschätzt. Die Fremdschäden – zwei beschädigten Verkehrsschilder – werden auf 1.000 € beziffert.

Dem 30-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Hierbei beleidigte er die Beamten mehrfach. Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und wegen Beleidigung wurden eröffnet.

Quelle:
Polizeiinspektion Bad Kreuznach
Telefon 0671/8811 0
Telefax 0671/8811 212
E-Mail
[email protected]
 

Sie sind bei
acebook?

Über Ihr "Gefällt mir" würden wir uns freuen: https://www.facebook.com/hanzonline  


hanzlogo 8Jahre FLACH