2016-09-27_Gewobau.jpg
2019-10-14_Voba_Hauskredit.jpg
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Fachtag Kindertagespflege in der Kreisverwaltung ...weiterlesen
  • Bingen:
    Tourismuspreis Rheinland-Pfalz für „Papa Rhein“ in Bingen ...weiterlesen

Anzeigen
2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg
 

Blaulicht
18.11.2019
Verletzter Motorradfahrer wurde in Krankenhaus gebracht - Ein Autofahrer hielt einen zu geringen ...weiterlesen >>
 
18.11.2019
Schmuck und Bargeld entwendet - Am Samstagabend wurde der Polizei ein ...weiterlesen >>
 
17.11.2019
Reifen mehrerer Fahrzeuge "platt" - Am Sonntag, 17.11.2019, gegen 07:50 Uhr, ...weiterlesen >>
 

Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
12 Auszubildende aus dem dritten Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Rhein-Nahe leiteten im Juni 2019 drei Wochen lang ihre eigenen Jugendfilialen. ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege
AD OPTICUM geht neue Wege, die unseren Kunden viel Geld sparen. Denn AD OPTICUM ist Partner von brillen.de und schafft ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
Steuerberater Weber: In Teamwork mit den Kunden mehr Erfolg erzielen
„Gegenseitiges Vertrauen ist mindestens ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Fachkompetenz.“ So beschreibt der Rüdesheimer Steuerberater Patrick Weber die Voraussetzungen ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Boehringer Ingelheim bildet in 20 verschiedenen Berufen aus
Ausbildung hat bei Boehringer Ingelheim eine lange Tradition - sie öffnet jungen Menschen die Zukunft und vermittelt spannende Perspektiven. Das ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wärme zum Wohlfühlen vom Ofenfreund
Wenn die Jahreszeiten nicht halten, was sie versprechen, spürt man es an sich und anderen ganz besonders gut: Temperaturen beeinflussen ...weiterlesen
 

Vollsperrung der A 63: 3 Unfälle mit 7 Fahrzeugen und sechs Verletzten
Mehrere Fahrzeuge nicht mehr fahrbetreit

Vollsperrung der A 63: 3 Unfälle mit 7 Fahrzeugen und sechs Verletzten

Insgesamt ereigneten sich am Freitagnachmittag, 18.10.2019, auf der A 63 (Fahrtrichtung Mainz) zwischen Saulheim und Nieder-Olm drei Unfälle mit sieben beteiligten Fahrzeugen und sechs leicht verletzten Personen.

Bei dem ersten Unfall nach einem misslungenen Fahrstreifenwechsel kurz vor Nieder-Olm gab es nur Sachschaden. Die beiden Beteiligten verließen ihre Fahrzeuge und wollten sich kümmern. Wenige Sekunden später verursachte ein Sprinterfahrer den zweiten Unfall. Er hatte den ersten Unfall zu spät bemerkt. An dieser Kollision waren drei Fahrzeuge beteiligt, vier Personen wurden leicht verletzt. Ein weiterer Folgeunfall mit zwei Beteiligten und zwei Leichtverletzten ereignete sich wenig später. Mehrere Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit und werden abgeschleppt.

Die Fahrbahn musste wegen ausgelaufener Betriebsstoffe und vertreuter Fahrzeugteile von der Autobahnmeisterei gereinigt werden. Die A 63 ist seit 14:52 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wird via Saulheim und Wörrstadt umgeleitet. Derzeit (gegen 18 Uhr am Freitag befindet sich das Stauende ist in Höhe der Anschlussstelle Wörrstadt. Um 17:52 Uhr wurde der linke Fahrstreifen freigegeben.

Die Verletzten werden in die Krankenhäuser nach Mainz verbracht. Es befinden sich mehrere Rettungskräfte an Ort und Stelle.

Quelle:
Polizeiautobahnstation 
Heidesheim

Telefon: 06132 / 950-0

Telefax: 06132 / 950150
E-Mail:
[email protected]


 

Facebook Du findest uns auf FB 410px

tracking
2019-11-05_02ENK_Button_Lackner.jpg