2021-01-13_Sparkasse_Baufi_Regel_Finanzieren.gif
Twitter-Box


Nachrichten aus der Region
  • Mainz-Bingen:
    Mainz-Bingen: Wer bei der Landtagswahl helfen will: Bitte melden! – Aufruf zur Briefwahl ...weiterlesen
  • Kreis Mainz-Bingen und Mainz
    Plus 50: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert 11.063 Positivtestungen und 3 weitere Todesfälle ...weiterlesen
  • Kreis Mainz-Bingen und Mainz
    Plus 98: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert 11.013 Positivtestungen und 7 weitere Todesfälle ...weiterlesen
  • Kreis Mainz-Bingen und Mainz
    Plus 84: Gesundheitsamt MZ-BIN registriert 10.915 Positivtestungen und 13 weitere Todesfälle ...weiterlesen

Anzeigen
 

hanz direkt
27.01.2021
- Kirner Land: Bei Schneefall und auf glatter Fahrbahn gegen Wintergarten geprallt - Hoher Schaden ...weiterlesen >>
 
27.01.2021
- VG Rüdesheim: Auf schneeglatter Fahrbahn stießen ein Pkw und ein Bus frontal zusammen ...weiterlesen >>
 
26.01.2021
- Meisenheim: Zum wiederholten Mal als Fahrer ohne Führerschein aufgefallen ...weiterlesen >>
 
26.01.2021
- Gensingen: Zu viel mit der Polizei diskutiert - Misstrauische Beamte fanden 8 Kilogramm Haschisch ...weiterlesen >>
 

Sympathie-PROMOTION
Gewobau 2019-07-16 Titel
GEWOBAU Bad Kreuznach – Wohnen am Puls der Zeit
Gut zu wohnen – das bedeutet für viele mehr als ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Sparkasse 2019-06-12 Azubifiliale 2019
Sparkasse Rhein-Nahe: Jugendfiliale ist Baustein einer vielfältigen Ausbildung
12 Auszubildende aus dem dritten Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Rhein-Nahe ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Michelin 2019-08-09 Ausbildung 02 285px
Top-Facharbeiter „made by Michelin“ dank 50 Jahren Ausbildungskompetenz
Seit 1970 bildet Michelin in Bad Kreuznach Jahr für Jahr ...weiterlesen
 
Sympathie-PROMOTION
Rehner 2019-07-31 Gartencenter Inhaber Text
Bellandris Rehner Gartencenter – Treffpunkt der Blumenfreunde und Gartenliebhaber
Seit 5 Jahren ist das Bellandris Rehner Gartencenter der Treffpunkt ...weiterlesen
 
Perspektiven-PROMOTION
Schneiderbau 2020-02-11 Trainee bei Schneider Bau (Schneider Bau)
Schneider Bau bietet einzigartiges Traineeprogramm an
Bei der Merxheimer Bauunternehmung Schneider Bau haben Hochschulabsolventinnen und -absolventen ...weiterlesen
 

Ausstellung "Schmetterlingen auf der Spur" bis Januar 2021 zu sehen
Illustrationen von Johann Brandstetter

Ausstellung "Schmetterlingen auf der Spur" bis Januar 2021 zu sehen

Wiesbaden, 7. Juni 2020
Bis zum 31. Januar 2021 ist im Museum Wiesbaden die Ausstellung „Schmetterlingen auf der Spur“ mit Illustrationen von Johann Brandstetter zu sehen.


Das Museum zeigt einheimische und exotische Schmetterlinge aus der ganzen Welt — von den Taunuswiesen bis zum tropischen Regenwald. Aber Schmetterlinge werden seltener. Mit regionalen Naturschutzmaßnahmen thematisieren die Kurator*innen auch die Ursachen für den Artenrückgang und die schwindende Häufigkeit der Schmetterlinge.

Die Schuppenflügler sind mit über 800.000 Exemplaren die dominanteste Organismengruppe in den Depots der Naturhistorischen Sammlungen. Da ist es Zeit, einen Ausflug in die Ausstellungsräume anzubieten und ihnen „eine Stimme“ zu verleihen.

Mehr als 50 Zeichnungen und Aquarelle von Johann Brandstetter zeigen auch die faszinierende Lebenswelt der Schmetterlinge. Vielen ist der aus Neuötting stammende Illustrator und Künstler durch sein umfangreiches Werk bekannt. Über 200 Bücher nutzen Brandstetters Illustrationen, darunter zahlreiche Natur- und Sachbücher. Mit großem Talent und einer unerschöpflichen Liebe zum Detail blickt er mit Stift und Pinsel auf die Natur. Im Besonderen stehen seit früher Jugend die Schmetterlinge in seiner Gunst. Mitmachstationen zum Mikroskopieren und Entdecken begleiten die Schau.


► Es besteht die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, und es gelten die Hygiene- und Abstandsregelungen des Robert Koch-Instituts. Alle Mitarbeiter des Museums Wiesbaden begegnen der aktuellen Situation mit besonderer Sensibilität und ergreifen die empfohlenen Schutzmaßnahmen. Die Frequenz der Reinigungsintervalle wurde erhöht und Hinweise zu relevanten Hygienemaßnahmen in den öffentlichen Bereichen angebracht. 

Der Museumsshop ist geöffnet; Kartenzahlung wird bevorzugt. Das Museumscafé bleibt bis auf Weiteres geschlossen.


Museum Wiesbaden
Hessisches Landesmuseum für Kunst und Natur
Friedrich-Ebert-Allee 2
65185 Wiesbaden
Google maps: http://tinyurl.com/5vgbl58
T. 0611/335-2250
F. 0611/335-2192

museum@museum-wiesbaden.de
www.museum-wiesbaden.de

Öffnungszeiten
Dienstag 10.00 - 20.00 Uhr
Mittwoch, Freitag - Sonntag und an Feiertagen 10.00 - 17.00 Uhr
Dienstag 10.00 - 20.00 Uhr
Geschlossen: Montag

► Freier Eintritt an jedem ersten Samstag im Monat

Quelle: Museum Wiesbaden

Abbildung: Illustration von Johann Brandstetter
 

Facebook Du findest uns auf FB 410px


tracking